Theater der Vampire - Vampire Live Rollenspiel mit Nordic LARP Elementen -
0
0
0
0
0
Forumübersicht » Stimmung und Spiel
Forum
..:: Stimmung und Spiel ::..

[Neu] [Ungelesen] [Favoriten] [Aktive] [Forumhilfe]
2964 Beiträge & 279 Themen in 8 Kategorien
Gutes Rollenspiel - Über Namen
Seite: (1)
Autor
Beitrag
Sid ist offline Sid  
Themenicon    Gutes Rollenspiel - Über Namen 21.11.2004 - 03:05
Sid`s alternatives Ego
Mitglied seit 21.07.2004
Forenhauptdarsteller
Forenbeiträge: 276
Ich möchte an dieser Stelle ein Thema aufgreifen, das sehr wichtig ist, für die gute Darstellung einer Rolle. Der Name selbst.
Ich möchte nicht furchtbar ausschweifen, sondern dem drohenden Unheil zuvor kommen.
Es gibt gute Namen, schlecht gewählte Namen, Beinamen, Ehrentitel, Kampfnamen etc.
Dennoch wird ein Name gewiss überwiegend verwendet werden. Jeder sollte darauf achten, dass dieser Name gut gewählt ist, und die Figur wiederspiegelt. Und hier droht das Unheil.
Es ist mir untergekommen, dass Spieler ihren "Chars" (bei V:tM Live) Namen geben, die jeglicher Beschreibung spotten. Eintausend Jahre alte Ahnen heißen da einfach "Schädelspalter". Sonst nichts. Weder Vor-, noch sonst ein Name. Das mag der Figur irgendwo entsprechen, ist aber als Anrede imho totaler Blödsinn.
Folgende Szene ist mir untergekommen:
A: "Wie ist ihr Name?"
B: "Ich habe keinen Namen, damit der Tod mich nicht findet!"
Dies ohne Kommentar.

Ein weiteres Beispiel:
"Ich will mich Vorstellen! Ich bin der Sohn des Drachen."
Angemerkt sei, das "Sohn des Drachen" der Name war, nicht ein Titel oder ähnliches.

Ich konnte solche Leute nie ernstnehmen.

Stellt euch einen Anne Rice Roman vor, in dem Lestat nicht so, sondern "Knochensammler", "Sohn des Iltis" oder eben "Schädelspalter" heißt.

Macht euch nicht lächerlich! Bewahrt die Atmosphäre!

der Sid
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Sid senden Sid zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Janina  
21.11.2004 - 10:33
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Dazu verweise ich auch einfach einmal auf diesen Artikel hier, vielleicht mag er dem ein oder anderen bei einer Namenswahl helfen, so er denn Schwierigkeiten damit haben sollte lachend Oder einfach nur ein wenig helfen, wenn man einmal nicht weiß, wie man jemanden ansprechen soll ;-)

Janina


Der Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Janina am 21.11.2004 - 10:34.
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Gast Bibliothekar  
Namen... 12.12.2004 - 13:41
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Hallo!
Am schlimmsten finde ich aber, wenn Namen direkt aus Literatur/Film/Fernsehen genommen werden, wie Z.B. der Vampir namens "Lestat"...

unglücklich

Grüße
B.
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Gast Ansgar  
Namen 30.04.2005 - 09:43
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Ebenso ist es bei der Namenswahl wichtig, welcher Name gewählt wurde und wie dieser sich zusammensetzt. Die war in einigen Zeiten anders, als in anderen. Z.B. würde ein Vampir aus der Pfalz, der zur napoleonischen Besetzungszeit geboren wurde, eher einen französischen Namen tragen, als jemand, der zur Zeit Kaiser Wilhelms II. in dem gleichen Gebiet geboren wurde.

Es stimmt, Namen wie "Schädelspalter" aber auch "Lestat" sind phantasielos. Zumal sich meines Wissens nach in keiner Epoche unserer Geschichte jemand "Schädelspalter" genannt hätte, nur als einzigen Namen. Z.B. Niko der Schädelspalter, Niko der Weber, Niko aus Hamburg, Niko von Hamburg wären denkbare Namen, ja nach Hintergrund. Wobei dann im Rahmen des Spiels wohl der Name Niko nur noch gewählt werden würde, je nachdem. So bekannte Namen aus der Literatur haben ein Problem, sie wecken bei dem Hörenden eine Erwartungshaltung, die (leider) meist nicht befriedigt wird. Das hinterlässt einen schalen Nachgeschmack. Aber es ist in Ordnung, wenn jemand sich diesem Charakter sehr verbunden fühlt. Da ich selber Spielleitung einer Vampire-Live Domäne bin, kann ich nur denjenigen Leuten sagen, gebt acht, dass die Rolle nicht zu sehr in Euer eigentliches Leben tritt, denn es ist nur ein Spiel, nicht mehr und nicht weniger.

Viele liebe Grüße (noch aus Hamburg, bald aus Berlin)

Niko
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Anastasia ist offline Anastasia  
Sprechende Namen 03.05.2005 - 09:03
Anastasia`s alternatives Ego
Mitglied seit 19.04.2005
Forenzuschauer
Forenbeiträge: 2
Hallo Leute!

Hier ist schon einiges gesagt worden, was ich gut so unterschreiben kann.
Ich bin glücklicherweise bisher von "Conans" und "Gandalfs" im LARP verschont geblieben. Im Vampire-Live konnte man eh keine Chars spielen, die nicht zuvor ein SL gesehen hat und somit einen "Lestat" ganz fix anders benamsen konnte teuflisch

Eins jedoch kam mir tatsächlich unter und greift vielleicht ein wenig die voran gegangene Warnung von Niko auf, was Trennung zwischen Char und wie sagt man "Real Life" betrifft.
Ich traf einen Kerl der hieß (ich ändere mal den Namen, Prinzip bleibt dennoch verständlich) im Spiel Hermann von Richthofen. Gefiel mir ganz gut.

Nach dem Spiel kam raus: Er hieß in "Real Life" Hermann Richthofen wow!
Ist sowas zu fassen? überrascht

Eine andere Sache, die ich sehr gern in Bezug auf Namen mache: Sprechende Namen und sagen wir Lautmalerei.

Klingt ein bißchen nach Klischee, aber jemand der Gotthold heißt, scheint mir andere Charakterzüge zu haben als ein Felix.

Auch Nachnamen, die ja im TdV nicht so bedeutsam sind, können super zum Char passen oder eben gar nicht, was auch reizvoll ist lachend
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Anastasia senden Anastasia zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Acridiel  
01.03.2006 - 20:17
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Also, "Sohn des Iltis" finde ich gar nicht schlecht... *rofl* Wenn man Fretchen mit Vornamen heißt. lachend
Nee, jetzt mal ernst.
Es stimmt, ein passender Name ist ein Aushängeschild für jeden Charakter, gleich ob im LARP, Tisch-RP, oder Online.
Was es besonders zu beachten gilt ist, meiner bescheidenen Meinung nach, folgendes:
Der Name muss in die Umgebung passen in welcher der Charakter gespielt wird.
Ich bin ein eherner Verfechter dieser Regel und habe mir schon einen Ruf als "Namenspolizei" bei unserem MMO verdient.zwinkern
Wenn ich in einer Fanatsy Welt, Leute rumrennen sehe die "Papaschlumpf", "Holzkuh", "Trümmerlotte", "Eumelos", "Hypersemmel", "Violence" und diverse andere Krankheiten als Namen führen, dann kommt mir die Galle hoch.
Auch und grade im LARP ist es in jedem Fall wichtig das ein Name zum Spiel passt, trägt er doch sehr stark zur Immersion der Spieler in das Spielgeschehen bei.
Gut, bei einem Spiel um Unsterbliche kommt es natürlich zu einer Vermischung der Zeitalter, was einen bunten Wirrwar aus Namen hervorruft. Aber hier ist ebenfalls eine siple regel zu beachten. Der Name muss in die Zeit passen aus welcher der Vampir stammt.
Selbst ein Pseudonym sollte sich den Gegebenheiten der Schaffungsperiode des Vampirs anpassen. Ein 300 Jahre alter deutscher Vampir, der mit sterblichem Namen "Fürchtegott Gotthold Hassdenteufel Weilandssohn" hies, wird sich kaum das Pseudonym :
"Leatherface" zulegen. Oder?
Eher würde ein, so er denn in jene Richtung des von Gott entäuschten tendiert, "Racheenegl" passen, oder begriff aus der Lithurgie ins Gegenteil verkehrt. Um seine Abscheu vor Gott darzustellen.
Man sollte immer darauf achten, das Namen Aushängeschilder sind. Die einen ersten Eindruck vermitteln, der Nutzen kann.

Nur mal so ein paar gedanken am Rande.zwinkern

Sam / Acridiel
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Lawrence ist offline Lawrence  
01.03.2006 - 21:30
Lawrence`s alternatives Ego
Mitglied seit 31.05.2005
Forenregieassistent
Mitglied
Forenbeiträge: 300
Zu "Sohn des Drachen" aus dem Eingangspost sei kurz angemerkt, daß das eine Übersetzung von "Dracula" ist. *hüstel* gelangweilt Über den Mangel an Einfallsreichtum muß man da freilich nicht steiten.


Der Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Lawrence am 02.03.2006 - 00:06.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Lawrence senden Lawrence zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Sam ist offline Sam  
Absonderbare Namen! 18.10.2010 - 09:11
Sam`s alternatives Ego
Mitglied seit 16.10.2010
Forenzuschauer
Forenbeiträge: 3
Ich finde es sollte so etwas wie Vorschläge oder Listen von Namen aus Verschiedenen Epochen geben um so etwa Absonderbare namen wie Sohn des Drachen zu Unterbinden!

Lucius Vintent
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Sam senden Sam zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
lyra ist offline lyra  
18.10.2010 - 09:46
lyra`s alternatives Ego
Mitglied seit 28.11.2004
Forenregieassistent
Mitglied
Forenbeiträge: 648
Huhu,

es gab ja mal dieses "Projekt" http://www.theater-der-vampire.de/forum_thread_2335.html, grundsätzlich fänd ich die Idee "typische" Namen dieser Epoche mit anzuführen vielleicht nicht dumm und einen netten Zusatz.

LG Dani (die den Zaunpfahl wieder einpackt teuflisch )
Diesen Beitrag melden   Instant Message an lyra senden lyra zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Regenmädchen ist offline Regenmädchen  
19.10.2010 - 22:44
Mitglied seit 15.04.2010
Forenzuschauer
Forenbeiträge: 9
Ich kann da wikipedia empfehlen.
Die Jahreszahl eingeben, ein bisschen rumlesen (ihr werdet euch ja ohnehin über die historischen Ereignisse und Sitten der Epoche informieren, aus der eure Rolle kommt) und auf die Namen derer achten, die in wichtigen Ereignissen verwickelt waren.
Schließlich sind es auch ihre Namen, die überdauerten.
Wenn die Rolle ein französischer Adliger aus dem 18 Jahrhundert ist -um beim Beispiel Lestat zu bleiben- , kann man sich zB die großen Namen der frz. Revolution ansehen. Neben "Maximilien Marie Isidore", "Camille", "Jean Paul" und "Georges" wird der Name "Manni" gleich unpassend klingen glücklich
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Regenmädchen senden Regenmädchen zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Daria Moreno Mendoza ist offline Daria Moreno Mendoza  
20.10.2010 - 18:01
Daria Moreno Mendoza`s alternatives Ego
Mitglied seit 07.10.2006
Forennebendarsteller
Mitglied
Forenbeiträge: 143
Also mal ehrlich. Ihr seid Spielverderber. Warum darf ich meinen nächsten Charakter nicht Bella nennen? Oder Luise Swan? Oder Elena Pattinson? :P Nagut, dann bleib ich eben bei Pina Colada.


Der Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von AlexMandell am 20.10.2010 - 18:03.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Daria Moreno Mendoza senden Daria Moreno Mendoza zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Lilith  
20.10.2010 - 20:57
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
naja, wenn du schon so anfängst... hier gibt es eine Bella und neulich auch eine AliceCullen, ist nur fraglich ob sie den Namen in der Rolle beibehalten...zwinkern
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Gast Sin  
20.10.2010 - 21:37
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Ganz ehrlich, wenn im Onstage sich eine neue Geprägte Sin gegenüber als Bella vorstellt, ist sie noch im gleichen Atemzug tot...
Mein Haus weiß warum - und zwei ganz besondere jugne Damen auch. lachend
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Tommy ist offline Tommy  
23.10.2010 - 21:19
Tommy`s alternatives Ego
Mitglied seit 07.03.2006
Forenregieassistent
Mitglied
Forenbeiträge: 341
Für die ganz Unkreativen:
http://de.fakenamegenerator.com/

Hilft sicher auf die Sprünge lachend
Sogar inklusive Adresse, Geburtstag und Beruf!
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Tommy senden Tommy zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Herr von Veil  
01.11.2010 - 18:34
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Bei der Gelegenheit fallen mir die beiden finnischen Vampire Fikki Hyänen und Hunde Anleinen ein. begeistert


Der Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Herr von Veil am 01.11.2010 - 21:22.
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Seite: (1)
Gehe nach:  
Es ist / sind gerade 3 registrierte(r) Benutzer und 85 Gäste online. Neuester Benutzer: Peter Müller
Registrierte Benutzer online: Vania Juarez-Mo.., Jezebel
[Neu] [Gelesen] [Ungelesen] [Erstellt] [Beiträge] [Mitteilung] [Nutzer-Rangliste] [Forumhilfe]
Alles Gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Arthur G. v. Ve.. (41)
0
Theater der Vampire - Vampire Live - von M. Schroeder
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © von moonrise und C.C.P. 1.9.1 / TdV-Mod v. M. Schroeder