Theater der Vampire - Vampire Live Rollenspiel mit Nordic LARP Elementen -
0
0
0
0
0
Forumübersicht » Quatsch und Tratsch
Forum
..:: Quatsch und Tratsch ::..

[Neu] [Ungelesen] [Favoriten] [Aktive] [Forumhilfe]
2982 Beiträge & 283 Themen in 8 Kategorien
geschlossen
Vorstellungsthread
Seite: Zur ersten SeiteEine Seite zurück 3 4 (5) 6 nächste Seiteletzte Seite
Forum Anhänge Anhänge Medium Schliessen
Title Version Dateiname Mime Type Grösse Abrufe Wertung Zeitstempel
Moi V 1.1 Malkav.jpg image/pjpeg 48 kb 788 BewertungssterneBewertungssterneBewertungssterneBewertungssterneBewertungssterne 2006-04-09
Autor
Beitrag
Aurora ist offline Aurora  
20.03.2007 - 10:56
Aurora`s alternatives Ego
Mitglied seit 28.02.2007
Forenregieassistent
Mitglied
Forenbeiträge: 598
So, nachdem ich endlich auch mal die zeit gefunden habe, werde auch ich hier mal ein paar Zeilen zu meiner Person hinterlassen:
ich heiße Katja, bin 26 Jahre jung und wohne im schönen Dortmund.
Zur Zeit studiere ich Pädagogik und Sozialpsychologie in Bochum, bin aber froh, wenn ich im Sommer dort endlich fertig bin und werde dann ein Grundschullehramtsstudium aufnehmen.
Mein erstes P&P Rollenspiel habe ich mit sieben oder acht bestritten, danach war lange Pause und ich habe 2002 mit Fantasy-Larps angefangen. Ich habe seitdem auf diversen Groß- und Kleincons so meine persönlichen Erfahrungen im Liverollenspiel sammeln können und wollte nun mal was völlig für mich Neues ausprobieren.
ich bin im Januar ins Vampire Live eingestiegen und darüber habe ich dann meinen Weg hierher gefunden.
Wenn ich grade nicht an der Uni rumhänge, habe ich noch diverse andere Hobbies, wobei die Musik da wohl den größten Teil einnimmt. Ansonsten spiele ich gern diverse Brett- und Kartenspiele.
Ich bin sehr gespannt auf das, was mich beim TdV erwartet und freue mich auf gutes Zusammenspiel.


Der Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Arienna am 20.03.2007 - 11:37.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Aurora senden Aurora zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Lucius  
Lykaon grüßt Euch 26.03.2007 - 23:06
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Werte Anwesende
es ist an mir mich hier in dieser Gemeinschaft vorzustellen.
Im Tageslicht höre ich auf den Namen Günter
in leichten Abwandlungen durchaus historisch zu betrachten.

Ich bin ein ziemlicher Neuling was das Spiel betrifft
allerdings habe ich ein gutes Gespür für meine Gegenüber und besondere Situationen

Über meinen Charakter der Nacht möchte ich noch eine Weile den Mantel des Schweigens decken.
Denn er ist durchaus nicht üblich in dieser Gesellschaft.

Aber ich freue mich auf tiefgründige und geistreiche Gespräche

Ich verneige mich

PS: wie einige sicher bemerken werden habe ich meinen Nick geändert
dies dient dazu das es auf dem Parkett nicht zu ungewollten Irritationen
und daraus resultierenden Herausforderungen kommen könnte


Der Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Lykaon am 27.03.2007 - 21:19.
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Shawna ist offline Shawna  
30.03.2007 - 10:07
Shawna`s alternatives Ego
Mitglied seit 29.03.2007
Forenkomparse
Mitglied
Forenbeiträge: 35
Hallo!

Dann will ich mich auch mal zu Wort melden.
Im wirklichen Leben heiße ich Kristina, bin 35 Jahre alt und verdiene meine Brötchen als "Laborratte" an der FH in Emden und mit sonntäglichem Kirchengeogel in einer Gemeinde in der Nähe von Aurich. Mit Rollenspielen habe ich schon einige Erfahrung, hauptsächlich am Tisch als "Pen & Paper"-Spiele (Midgard, Vampire - the Dark Ages, Vampire - die Maskerade), habe aber auch schon bei Fantasy-und Call of Cthulhu-Larps mitgemacht und habe das immer sehr genossen.
In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Musik (ich spiele Klavier, Kirhcneorgel und Blockflöte, singe und schreibe Lieder), lesen (hauptsächlich Fantasy/Phantastik), zeichnen und schreiben (ich bastel gerade an meinem ersten Roman rum und hoffe, dass er diesmal wirklich fertig wird).

Meinen Charakter Shawna Morrison werden die, die auf dem Mai-Event dabei sind, dort kennenlernen, also werde ich über die werte Dame jetzt erst mal schweigen. glücklich

Für weitere Fragen bin ich immer offen, also löchert mich!

Liebe Grüße,
Shawna
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Shawna senden Shawna zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Prometheus  
07.04.2007 - 18:19
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Guten Abend, edle Geschöpfe der Nacht!

Wenn ich mich vorstellen darf, mein Name ist ~Prometheus~
Im wirklichen Leben heiße ich Dennis, verweile nunmehr 21 Jahre auf diesem Planeten und wohne nun seit kurzer Zeit in der wunderschönen Stadt Stuttgart, wo ich Architektur studiere.
Zu meinen Hobbies gehören unter anderem mein Vampirclan, den ich im Browsergame "Monstersgame", was sicherlich den meisten ein Begriff sein wird, betreibe. Dazu leite ich noch ein verhältnismäßig großes Forum zum Clan dazugehörend.
Unser Clanname ist: Clan Ventrue - Der Clan der Könige Ich habe diesen Namen aus dem PC-Game Vampire The Masquerade gewählt, weil seine Art, wie er dargestellt wird, am meisten mit meinem Sinnbild eines Vampirs übereinstimmt. Er hebt das Edle und Mächtige am Wesen des Vampirs hervor.
Doch genug, ich schweife ab! Wenn es euch interessieren sollte könnt ihr gerne nachfragen.
Desweiteren lese und zeichne ich sehr gerne, treffe mich mit Freunden, das übliche eben....
Ich bin auf diese Seite gekommen, nachdem wir es im Forum von Vampire Rollenspielen hatten und ich anschließend ein bisschen danach durch die Weiten des Internets gestöbert habe. Doch kaum war ich auf dieser Seite hatte meine Suche ein Ende! Hätte ich doch schon früher von dieser Seite erfahren..... so wäre ich sicherlich in Rüsselsheim mit von der Partie gewesen! In Bremen werde ich leider nicht anwesend sein können, weil es sich mit dem Termin für das Wave Gothic Treffen überschneiden. Doch heute ist nicht aller Tage Abendzwinkern
Mit ein paar Worten zu meiner Person "Prometheus" möchte ich abschließen: Prometheus ist das Gedicht vom Übermenschen. Ihr seht, das alleine ist schon der erste Grund für mich seinen Namen zu gewählt zu haben. Und je mehr ich über den Menschen Prometheus in Erfahrung bringen konnte, umso mehr hat es mich an die "Waldgeister" aus den Chroniken der Vampire von Anne Rice erinnert. Und diese Rolle des Prometheus möchte ich im TdV auch ungefähr (mit einer großen Portion Eigeninterpretation) wiedergeben.
Falls ihr noch weitere Fragen haben solltet, nur zu!

Auf bald,
MfG
~Prometheus~
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Bomibi ist offline Bomibi  
10.04.2007 - 09:39
Mitglied seit 09.04.2007
Forenzuschauer
Forenbeiträge: 4
Okay, dann will ich mich auch mal fix vorstellen.

Alsoo~~~ mein Name ist Susanne, bin noch 22 Jahre alt ( was sich nächste Woche aber ändern wird...), und wohne eigentlich in Köln/Bonn, komme aber aus ner kleinen Stadt in Ostfriesland.
Ich studiere Regionalwissenschaften Ostasien in Köln, und bin auf Grund meines Studiums momentan für ein Jahr in China, komme aber im Juli wieder. (Leider, würde ja gerne länger bleiben, ist einfach zu toll hier).
Meine Hobbies sind vor allem Musik hören (bevorzugt Asiatische Sachen, aber ich habe einen wirklich breit gefächerten Musikgeschmack), ab und an Gedichte schreiben und zeichnen, Briefe schreiben (jaja, ich bin altmodisch, aber ich finde Briefe eindeutig schöner als Mails, wobei ich auch viele Mails schreibe... Leider habe ich momentan wenig Zeit Briefe zu schreiben. *seufz*) und stunden im Internet versacken...
Auf das Theater der Vampire bin ich über Sarah/Melody gestoßen, mit der ich in Köln zusammen studiere, und die auch gerade hier in China ist.

Hmm... joa... das ist es dann auch erst einmal, denke ich. Wenn ihr sonst noch gerne was wissen wollt, dann fragt mich einfach ^__^

*wink wink*
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Bomibi senden Bomibi zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Constanze  
Ich stell' mich dann auch mal vor ... 19.02.2008 - 19:02
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Bin auch ein Neuzugang aus Darmstadt, momentan noch 29 Jahre alt und im realen Leben Studentin der Physik.

Zu der Seite hier gefunden habe ich mehr oder weniger durch Zufall und bin dann hängengeblieben, weil ich die Bilder so faszinierend und das Spielkonzept so toll fand.
Seit dem Anfang des Jahres geisterte dann die Idee in meinem Kopf herum, mich mal bei einem Spielabend einzubringen.

Rollenspielerfahrung habe ich keine und die letzten Theaterprojekte (die mir großen Spaß gemacht haben) reichen weit in meine Schulzeit zurück.

In meiner Freizeit tanze ich in einer Steptanz-Showgruppe, versuche, mir das Nähen beizubringen, und halte gern interessante Momente mit der Kamera fest.
Ein- bis dreimal pro Woche lasse ich mich außerdem von Tanja durch den Trainingsraum ihrer Tanzschule scheuchen, weil mich vor einem Jahr das Irish Dance-Fieber dann auch endlich gepackt hat. glücklich
Es gibt da auch noch andere Hobbys, die aber momentan ruhen.

Aus einer melancholischen Stimmung am Samstagabend heraus ergab sich dann die Motivation, die in meinem Kopf herumschwirrenden Ideen für ein Rollenkonzept in eine konkrete Form zu gießen. Das ist nun geschehen, deswegen habe ich mich schlußendlich doch angemeldet und hoffe, die Rolle bei einem der nächsten Spieleabende zum Einsatz bringen zu können.
Am kommenden Wochenende wird es aus Zeitgründen noch nicht klappen, was ich wegen der Workshops sehr schade finde.

Ich wünsche allen ein erfolgreiches und schönes Spielwochenende.

Danke an dieser Stelle auch noch mal an Mirko für die nette Begrüßung gestern.

Viele Grüße
Anne
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Novalis ist offline Novalis  
Kontaktanzeige 21.04.2008 - 03:33
Novalis`s alternatives Ego
Mitglied seit 20.04.2008
Forenstatist
Forenbeiträge: 13
Friedrich von Hardenberg

Ich, tageslichtuntauglicher Nekromant mit einer Vorliebe für altmodische
Kleidung, bin zwar schon etwas angestaubt, aber geistig noch voll auf der
Höhe des achtzehnten Jahrhunderts. Ich habe lange, graumelierte Haare,
weiße Augen und mag Bibliotheken. Meine Freunde, hätte ich welche, würden
mich als grausam und amoralisch bezeichnen. Wenn Du wie ich große Gesell-
schaften abstoßend findest und persönliches Leid anderer Dich völlig kalt läßt,
freue ich mich darauf zu sehen, wie Du an meiner Verlobten vorbei kommst!

P.S. Eigentlich heiße ich Torsten und habe gar keine Haare und grüne Augen. Alles andere steht ja schon oben.grosses Lachen Nur verlobt bin ich nicht, aber das ist ja auch keine wirkliche Kontaktanzeige...
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Novalis senden Novalis zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Yara ist offline Yara  
22.04.2008 - 19:31
Yara`s alternatives Ego
Mitglied seit 22.04.2008
Forenkomparse
Forenbeiträge: 64
Viele Grüße vom Neuzugang aus Vellmar (bei Kassel) in Nordhessen...

mein Name ist Tanja, 25 Jahre. Ich studiere momentan Rechtspflege/ Jura an der Verwaltungsfachhochschule Rotenburg an der Fulda. Zu meinen Hobbies gehören neben dem Lesen (v.a. natürlich Anne Rice, aber auch Chelsea Quinn Yarbro, Wolfgang Hohlbein, Sergej Lukianenko, gerne auch mal "Klassiker" u.a.) und Musik (hören oder für'n Eigenbedarf selber gemacht) auch meine Tiere, Handarbeiten wie Sticken oder Nähen (Teddys, mal auch Kleidung), Geschichte (v.a. Ägypten, 15. Jhd. Rumänien) und anderes.

Live-Rollenspielerfahrung habe ich bisher keine; (leider) nur etwas im Bereich der PC-Rollenspiele. Ein bisschen Theatererfahrung kann ich aufweisen: 4 Jahre Theater-AG in der Schule und einige kleinere Schul-"Produktionen" zwinkern
Als ich hier die Seite gefunden habe, war ich richtig glücklich - mit jeder Zeile, die ich las, wollte ich mich mehr anmelden- Nun bin ich sehr neugierig, was mich erwartet verwirrt

Also dann, alles Liebe und auf bald
Yara
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Yara senden Yara zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
LucitaMariaMedina ist offline LucitaMariaMedina  
28.04.2008 - 16:06
LucitaMariaMedina`s alternatives Ego
Mitglied seit 08.08.2007
Forenhauptdarsteller
Forenbeiträge: 171
Na dann darf ich auch malzwinkern
Meine Mutter gab mir den Namen Kathrin- viele kennen mich als Azana und ich wohne in der Weltstadt Wanne-Eickel. Im Jahre 1977 bin ich auf diese Welt gekommen, mit einer Mission: PARTY machen bissig Leider war ich erst einmal beim TdV, es hat aber voll Spass gemacht. Meine Wochenenden sind meist ausgefüllt mit Vampire Live (Nachtvolk, Assindia, Herne, Bistum Ruhr) Normale Hobbys sind lesen, lange schlafen und meine Katzen cool
Wer mehr wissen möchte, kann mich ruhig fragen, ich beisse nicht himmlisch


Der Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Azana am 08.11.2008 - 21:08.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an LucitaMariaMedina senden LucitaMariaMedina zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Alessia ist offline Alessia  
25.06.2008 - 12:01
Alessia`s alternatives Ego
Mitglied seit 25.06.2008
Forenzuschauer
Forenbeiträge: 6
Hallo!

Ich wollte auch die Chance nutzen mich ganz kurz vorzustellen, nachdem ich zum mitspielen quasi zwangsverpflichtet wurde grosses Lachen (danke Mirko^^)

Ich bin Caroln, komme aus Warendorf-das liegt in der Nähe von Münster- und bin Rechtsreferndarin. Ich spiele seit circa anderhalb Jahren Vampire Live, und nachdem man mich so nett zu Euch eingeladen hat wollte ich doch mal gucken^^.

Also dann: Auf ein schönes Zusammenspiel!

Liebe Grüße
Carolyn
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Alessia senden Alessia zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Angelina ist offline Angelina  
25.06.2008 - 15:06
Mitglied seit 12.09.2007
Forenkomparse
Forenbeiträge: 92
Nachdem ich Samstag dann auch mehr oder weniger erfolgreich mein Debüt gefeiert habe, dachte ich, dass es vielleicht nun an der Zeit wäre ein paar Zeilen zu schreiben verwirrt Ich habe mir ja lange genug die TdV Geschichten anhören dürfen.
Also eigentlich heiße ich Mareike, komme aus Petershagen (eine extrem kleine Stadt in NRW, ca. 1 Autostunde von Hannover entfernt) und gehe zur Zeit noch auf das Gymnasium. Genauer gesagt nach den Sommerferien in die Jahrgangsstufe 13. In meiner Freizeit gehe ich gerne reiten oder verschlinge irgendwelche Fantasyliteratur. Außerdem laufe ich ganz gerne durch den Wald, treibe mich vorzugsweise auch mal auf irgendwelchen Mittelalterlichen rum und bin eine begeisterte Wasserratte. Mit Musik, Musicals und Theater kann man mich ziemlich einfach begeistern, aber bitte kein Romeo und Julia mehr...Das ich Rollenspiele mag sei am Rande erwähnt. begeistert
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Angelina senden Angelina zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Diana ist offline Diana  
Themenicon    09.07.2008 - 20:43
Diana`s alternatives Ego
Mitglied seit 19.06.2008
Forenstatist
Forenbeiträge: 32
Nun, Gruppenzwang ist Gruppenzwang.
Ich stelle mich auch mal vor.

Mein Name ist Marina, ich bin zarte 20 und wohnhaft in Münster, wo ich neben allem auch noch Psychologie studiere. Hauptsächlich bin ich allerdings eher Künstlerin und Schauspielerin, ich zeichne leidenschaftlich und manchmal schreibe ich auch, sogar Lieder. Dann gehe ich in der Natur spazieren und schwelge etwas im 19. Jahrhundert. Abends verschlinge ich dann viel zu viel Eiscreme und Kuchen mit Tee und gehe ins Bett. Ja, so etwa sieht mein Tag aus. Aber nur einer. An anderen Tagen mache ich ganz andere Dinge.

Schuld ist Mirko.

So, ich hoffe, hier viele nette Menschen kennen zu lernen und die alten Bekannten wiederzusehen.
Auf schöne Abende!

Ergebenst,
Marina
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Diana senden Diana zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Lilly ist offline Lilly  
23.07.2008 - 22:49
Lilly`s alternatives Ego
Mitglied seit 23.07.2008
Forenzuschauer
Forenbeiträge: 9
Gute Arrrrrbend....

Dann möchte ich mich doch auch kurz vorstellen.
Meine Eltern haben mir den klangvollen Namen Elisabeth verpasst, allerdings reagiere ich auch auf Lisa, Liso, Lisobert und seit einiger Zeit auf auf Kapitän Laus.
Ich werde im nächsten Jahr stolze 29a Jahre jung und freue mich, daß ich den Weg auf diese Seiten gefunden habe.
Meine Freizeit verbringe ich am liebsten an der Nähmaschine. Ich liebe Kostüme und ebenso liebe ich es in andere Rollen zu schlüpfen. Ich habe mehrere Jahre lang in einem Kleinkunstkeller gesunden und wir haben mehrere Comedy-Musical-Stücke gespielt. Deshalb habe ich eine abgeschlossene Gesangsaubildung. Singen liegt mir einfach und macht es mir leicht auszudrücken was ich fühle.
Aber ich beginne zu faseln....
Ich freue mich unglaublich auf schöne Abende im Kreis Gleichgesinnter und bin gerade eifrig dabei, zusammen mit Freundinnen unsere Rollen und unser Haus zu stricken.

Zum Abschluss viele Grüße aus dem Main-Taunus-Kreis und auf bald.
Lisa
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Lilly senden Lilly zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Lydia  
Bnnnut ist in der Tat ein ganz besondrer Saft 24.07.2008 - 17:05
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Hallo Theater!

Da sich meine "Haus-Obere" und liebe Freundin Lilly jetzt vorgestellt hat, ziehe ich gleich mal nach. Mein eigentlicher Name lautet Eva, wenn ich mich mit einem Wort beschreiben sollte, so hieße es: "Salsa". Nein, nicht die scharfe Soße, obwohl ich auch sehr gerne esse bäh - ich meine den cubanischen Paartanz. Meine ganz ganz große Leidenschaft. Tja, vielleicht nicht wirklich Vampir-kompatibel; meine zweite Leidenschaft ist, wie Lillys, das Schneidern. Diese Hobbys gilt es mit meinem Ingenieurs- (bzw. Bachelor-of-Science-) Studium unter einen Hut zu bringen, was bisher auch ganz gut klappt *auf Holz klopf*.
Vampire interessieren mich in erster Linie zwischen zwei Buchdeckeln, in zweiter auf der Leinwand und Rollenspiele habe ich noch nie ausprobiert. Aber das Theater der Vampire scheint ja ohnehin aus dem Rahmen zu fallen, was Rollenspiele angeht, und so verspricht ein Abend mit Euch auf jeden Fall ein Erlebnis zu werden.
Bis dahin feilen wir jedoch eifrig weiter an unseren Rollen, um Euch im Gegenzug hoffentlich auch etwas Spannendes bieten zu können.

Viele Grüße von

"Lydia"


Der Beitrag wurde 3 mal editiert, zuletzt von Lydia am 24.07.2008 - 17:07.
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Horatio ist offline Horatio  
Nico 20.08.2008 - 14:04
Horatio`s alternatives Ego
Mitglied seit 22.07.2008
Forenzuschauer
Forenbeiträge: 1
Auch einige Zeilen über mich. Meistens höre ich auf Nicolas, bin mittlerweile 26 Jahre alt und komme aus... ach jeh, jetzt wirds schon wieder kompliziert. Momentan im Großraum Dortmund ansässig, genauer Lünen. In grauer Vorzeit habe ich Philosophie und Ökonomik studiert und verdinge mich seit dem Abschluss, momentan in Münster. Seit einigen Jahren spiele ich Vampire live in der Chronik NLC in Berlin, bei Insacta in Münster und gelegentlich in der Katharsis. Andere Hobbies sind aktuelles Zeitgeschehen, alkoholische Getränke, geschriebenes in vielen Formen und Ausschweifungen der verschiedensten Ausprägungen.
Referenzen auf Anfrage.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Horatio senden Horatio zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Alexandra R ist offline Alexandra R  
aerdnA 20.08.2008 - 23:05
Alexandra R`s alternatives Ego
Mitglied seit 03.08.2008
Forenstatist
Mitglied
Forenbeiträge: 17
Hmm wer bin ich, also ich hör auf den Namen Andrea nicht immer aber meißtens. Schwierig wird es wenn zuviele auf diesen Namen hören. Deswegen fing meine Cousine damit an mich Drehdrechen zu nennen. Find ich besser als die Tankstellen Abkürzung. Passt vielleicht auch ein bischen zu meiner Leidenschaft dem Tanzen. Hab schon so manche Nacht durchgängig auf der Tanzfläche verbracht. Seit dem ich jede Woche eine Dosis im Tanzkurs mit meinem Schatz bekomme hat sich, das etwas gebessert. Ich liebe die analoge Fotografie bis hin zum selber entwickeln. Leider kostet das viel Geld und Zeit und ich greife immer öfter zur Digicam. Aber eigentlich fehlt mir da die alte Mechanik. In meiner Freizeit, räusper fürs Studium laufe ich schon mal bewaffnet mit GPS und Magnetometer über Land und Feld um verschollene Megalithgräber wiederzufinden oder von mir ausgestreute Nägel. Ich bin ein ausgesprochener Katzennarr, selbst dann wenn ich um 5 Uhr morgens von trampelnden Katzenpfoten auf Schulter, Kopf... geweckt werde. Ausser Katzenmusik, hör ich grob gesagt Metal, Gothic, Klassik und alles was sonst nicht langweilig ist.
Ach ja ich gehör auch zu den Nasen von Insancta Vitae aus Münster.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Alexandra R senden Alexandra R zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Gwendolyn  
08.11.2008 - 03:08
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Nach vielen Stunden des Herumstöberns in der Galerie und den ganzen Büchern melde ich mich nun selber zu Wort zwinkern .

Wer bin ich denn?
Nun, ich bin Anne, 22, geborene Berlinerin, derzeit wohnhaft in Hannover, bedingt durch eine Ausbildung zur Damenschneiderin und Modedesignerin. Je nachdem, welche Schule mich anschließend aufnimmt, geht es dann weiter mit einem Studium zur Kostümdesignerin. Jaja, ist ein langer Weg dahin, aber mit der nötigen Leidenschaft wird das schon glücklich ...

Warum bin ich hier?
Nadine (Cara), eine Mitschülerin und gute Freundin von mir, hat mich darauf aufmerksam gemacht, weil ich ebenfalls Interesse an Vampirgeschichten habe. Ich könnte ja mal reinschnuppern, ob das nicht was für mich wäre. Gesagt, getan, HP angeschaut, herumgestöbert, Blut geleckt lachend !

Habe ich denn Rollenspiel-Erfahrung?
So gesehen eher nicht. Ich war 4 Jahre lang in der schulischen Theater-AG und hatte auch vorher schon Bühnenerfahrung durch eine Tanzgruppe gesammelt. Es ist nicht dasselbe wie ein "Live"-Rollenspiel, aber ich bin offen für neues. Gerade TdV ist auf jeden Fall eins: niemals eintönig begeistert .

So, jetzt kennt ihr mich auch und ich denke mal, ab 2009 bzw. wenn ich wieder Kohle habe, bin ich dabei grosses Lachen !

Liebe Grüße, Anne verwirrt
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Gast Leopold  
bin der Alex 21.11.2008 - 00:16
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
also ich bin der Alex bin 25 jahre komme aus Raunheim das liegt bei Mainz

was mich hier erwartet das kann man ja schon auf vielen pics sehn und auch nachlesen was ihr von mir erwarten könnt das weiß ich selbst nicht da ich so was noch nie gemacht habe!
aber bin immer für was neues offen.
würde mich freuen wenn sich mal einige bei mir melden um ihre erfahrungen tipps usw mit mit zuteilen.
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Gast PanteraNera  
01.12.2008 - 18:47
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
So dann stelle ich mich auch mal vor ;-).

Mein Name ist Jean-Pierre, bin 27 Jahre alt und wohne in Aschbach, Frankreich. Leider konnte ich das nicht in meinem Profil angeben, deshalb steht dort Rastatt, dass ist der nächst "größere" deutsche Ort.

Wie der ein oder andere hier schon gemerkt hat, philosophiere ich gerne, und ich liebe den offenen und freien Austausch mit anderen Menschen. Den jeder neue Mensch der in unser Leben kommt, bereichert es ungemein mit seiner Sichtweise, blicken wir doch alle auf die gleiche Sache, aus verschiedenen Blickwinkeln.

Freue mich darauf euch kennen zu lernen, Onstage wie auch Offstage lachend.


Alles Liebe euch,
Jean-Pierre
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Zeraphine ist offline Zeraphine  
Vampirengel Zeraphine schwebt herab 25.12.2008 - 19:38
Zeraphine`s alternatives Ego
Mitglied seit 20.12.2008
Forenzuschauer
Forenbeiträge: 1
Es grüßt Euch der Vampirengel Zeraphine grosses Lachen

heisse eigentlich "Sascha" habe 30 Jahre irdischen Lebens auf diesen Planeten genannt "Erde" verbracht, und bin eigentlich durch Zufall auf das Theater der Vampire gestossen. Habe etwas gesucht, ohne ellenlange Regelbücher vorher einzustudieren, sondern improvisiertes Theater, so das man "aus dem Stehgreif" spielen kann ;-)

Ich wohne in Dorsten, das ist eine kleine Hansestadt im Ruhrgebiet (dürften vielleicht wenigstens ein paar Leser kennen) ;-) Ich arbeite in einem großen Elektrokonzern, das sich auf die Farbe "blau" spezialisiert hat ;-) In meiner Freizeit (die ich wirklich sehr genieße), schreibe ich unheimlich gerne Geschichten, bastel an Grafiken für Webseiten und moderiere für ein Rollenspielradio, das sich MMORPG Radio nennt. Unter diesem sende ich einmal die Woche eine Show, genannt "RPG Heaven", die sich auf Larp, Fantasy und MMORPG spezialisiert hat. Ich höre natürlich auch sehr gerne Musik, dabei ist dieser sehr breit gefächert, hauptsächlich aber aus dem Gothic Bereich. Jedoch mischen sich auch sehr oft J-Rock/Pop dazwischen, ebenso wie 80er, Elektro und Folk. Ich bin ein richtiger Samsas Traum Freak, denn die Mischung des Herrn Alexander Kaschte bringt mich doch jedesmal aufs neue in Verzückung.

Dann arbeite ich noch an einem Selbsthilfeforum als freier Mitarbeiter mit, genannt Rote Tränen, das sich als Hauptschwerpunkt dem Thema SVV (Selbst-Verletzendes-Verhalten) gesetzt hat. Die Arbeit dort macht sehr viel Spaß, auch wenn es ab und zu Momente gibt, wo ich denke, ich bin persönlich in einer Sackgasse angekommen. Jedoch kam ich aus dieser schnell wieder heraus bisher, und kann die Arbeit somit ohne Komplikationen weiterhin ausführen.

Ich habe als Hobby auch mitunter angegeben, das ich gerne auf Segelschiffe mitsegel. Dies ist recht wichtig für mich, da ich ohne das Wasser definitiv nicht leben kann. Das heißt nun nicht, das ich monatelang auf dem Meer gerne wäre, jedoch könnte ich ganz ohne leider nicht so wie bisher leben. Das Wasser gibt den Menschen Kraft, ohne das es vielen Lebewesen auf der Erde bewusst ist. Ich war auch Communitymanager in einem Onlinespiel, das sich "Pirates of the Burning Sea" nennt, jedoch habe ich diesen Posten aufgrund eines anderen Onlinespieles, genannt "Darkfall" an den Nagel gehängt ;-) Ich mach das alles nebenbei, am wichtigsten für mich ist das kennenlernen einzelner Personen, die eine eigene Individualität besitzen und nicht als Kopie durch Ihr Leben wandeln. Leider Gottes musste ich dies bislang am eigenen Leib erfahren, so das ich diese Kopie verlassen musste!

Wie Ihr an meinem Nikname unschwer erkennen könnt, interessiere ich mich nicht nur für Vampire, sondern habe mir auch den Schwerpunkt auf das Thema "Engel" gesetzt. Ich mag das Rollenspiel von Feder und Schwert, jedoch wird es leider nicht mehr fortgeführt, was ich recht schade finde. Ich versuche seit vielen Jahren, Engel und Vampire, miteinander in einer schönen Geschichte zu kombinieren. Daraus ist eigentlich etwas recht interessantes geworden, so das ich mir diese Rolle auf die Seele geschrieben habe.

Zur Hintergrundgeschichte von Zeraphine, dem Vampirengel:

THE BEGINNING

Wie ich auf Erden genannt wurde, daran kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern, jedoch wollte ich mich vom tristen dasein auf unserem Planeten verabschieden, und entschied mich für einen zwar feigen Weg, jedoch in meinen Augen einzig sinnvollen: Den Freitod. Gesprungen in der Hoffnung, dem Leben ein Ende zu setzen, in das kühle Nass des Wassers, wusste ich jedoch nicht, was mich die Zeit danach erwarten würde. Ich wachte wieder auf, und schaute direkt in die Augen einer sehr schönen weiblichen Form. Wie sich später herausstellte, war diese eine Dienerin der Raphaeliten, einem Orden der Angelitischen Kirche. Als ich fragte, was denn passiert sei, erzählte sie mir folgende Geschichte:

Ich würde mich im 27. Jahrhundert befinden. Weite Teile der Kontinente meines Planeten Erde sind nun von den Fluten der Ozeane bedeckt, die alles verschlungen haben, was sich ihrem schier unaufhaltsamen Anstieg nach dem Abschmelzen der Polkappen in den Weg stellte. Wind und Wetter haben das Antlitz des Planeten vollkommen neu geformt.

Die Erde ist zerstört durch Seuchen und ökologische Katastrophen – Wind und Wetter geißeln das karge Land, der Wasserspiegel ist überall bedrohlich angestiegen und hat das Antlitz der Alten Welt unwiderruflich verändert. Einstmals blühende Hafenstädte und ganze Landstriche sind nur noch ferne Erinnerungen in Mythen, Legenden und Seemannsgarn. Nationen, Institutionen, gesellschaftliche und ökonomische Strukturen, die über viele Jahrhunderte hinweg die Existenz der menschlichen Rasse bestimmten, sind nicht mehr. Für die Menschheit hat sich das Leben von Grund auf verändert. Sie ist infolge dieser Katastrophen in ein postapokalyptisches Neomittelalter zurückgefallen. Die bestimmende Kraft im Leben der Menschen ist die alles beherrschende angelitische Kirche, die von Roma Æterna aus die Geschicke des Kontinents lenkt und deren Symbol schlechthin die himmlischen Heerscharen sind. Denn über Europa kreisen die Engel des Herrn.

Auf die Frage, ob ich nun auch ein reiner Engel wäre, antwortete sie mir nicht, das müsse ich schon selber herausfinden. Jedoch wäre diese neue Welt hier mein richtiges Zuhause, und ich solle keinen Gedanken an meine ursprüngliche Welt mehr verschwenden. Jeglicher Gedanke an meine frühere Existenz würde mit Betrafungen enden, und genau davor wollte sie mich bewahren. Auf die Frage, welche Rolle sie bei mir spielen würde, antwortete die Raphaeliten nur "Ich werde sozusagen Dein Schatten sein und Dich durch Deine neue Welt begleiten, damit Du die Freuden und auch das richtige Leben, das Du in Deiner alten Welt verachtet hast, neu kennenlernen sollst!"

Jedoch stellte sich heraus, das es gar nicht so schwer ist, das neue Leben zu genießen mit all seinen Freuden. Das Verlangen, bzw. die Vereinigung mit der Raphaelitin gestaltete sich als äußerst schwierige Angelegenheit, denn in der neuen Welt ist jegliche sexuelle Handlung untersagt, Gefühle dürfen nur duch intensive Gedanken ausgetauscht werden. Doch mit der Zeit merkte ich, das mir das alles nicht mehr reichte. Getrieben von der Lust nach Glückseligkeit, und auch neuen Erfahrungen, verlor ich die Daseinsberechtigung in der neuen Welt, und wurde wieder in die alte Welt herabgesetzt. Dies geschah durch ein jüngstes Gericht, das über mein Schicksal entschieden hatte. In diesem wurde beschlossen, das ich in eine Art "Tiefschlaf" versetzt werde, und dabei "einer Läuterung - die reinigung des Geistes" unterzogen werde.

Nach Jahren unendlichen Tiefschlafes, öffnete ich meine Augen und befand mich in den tiefen des Wassers, dort wo ich zuvor den Sprung in den Tod gewählt hatte. Ich erinnerte mich an rein gar nichts! Nach und nach kamen aber Erinnerungen mit dem Freitod und den quälenden Erinnerungen der Menschheit wieder.

Ich lebte Jahre mit den quälenden Gedanken, für immer verdammt zu sein, ein schweres Leben fortzuführen, bis ich eines Nachts am Grab meiner verstorbenen Freundin Kirsten ein Mädchen im Mondlicht sitzen sah. Sie hieß Nancy und meinte, sie hätte auf mich gewartet, um mich von den Qualen zu erlösen. Sie erzählte mir Ihre Geschichte, wie sie von Ihren damaligen Eltern mißhandelt wurde und auch sonst in Ihrem Leben einiges erlebt hatte. Da wir vieles gemeinsam hatten, weihte sie mich in die Geheimnisse der Vampire ein, denn genau ein solches Wesen voller Dunkelheit und Schönheit war Nancy. Wir schliefen miteinander, noch in dieser Vollmondnacht, und als ich in sie eindrang und Ihr lustvolles Stöhnen unter meinen Stößen vernahm, war es schließlich soweit. Ihre Zähne gruben sich in meinem Hals, und ich spürte eine Lust, die ich so zuvor noch nie erlebt hatte. Meine Beine, die zuvor Ihr Becken fest umschlungen hatten, wurden kalt, und ich spürte, wie auf einmal eine eisige Kälte in meinem Körper aufstieg und das letzte bisschen Atem aus meinem Körper wich. Doch inmitten dieser Gefühle sah ich auf einmal etwas, was ich aus früheren Zeiten erlebt hatte: Die neue Welt! In diesem Moment kamen soviele Gedanken und Gefühle zusammen, das ich die Augen schloß und ein weiteres mal starb.

Als ich wieder aufwachte, merkte ich, das sich vieles verändert hatte. Ich hatte jegliches Zeit/Raumgefühl vergessen, jedoch müssen es höchstens drei bis vier Stunden gewesen sein, die seit dem Kuss vergangen sind. Nancy saß auf einem Grab nicht weit von mir entfernt, und Ihr Kleid war etwas Blut befleckt. Sie begrüßte mich recht herzlich und meinte mit einem intensiven Blick, das ich nun zu Ihrer Zunft gehöre. "Mein Liebster, wir können nun auf Ewig leben und zusammen sein, Du wirst die Freude und Lust des ewigen Lebens in Deinem Körper tragen und zusammen werden wir die Nacht beherrschen".

Ich sagte dabei nichts, den es war ein sehr schönes Gefühl. Jedoch merkte ich, das auch etwas anderes in mir drin ist, das langsam aber sicher an die Oberfläche gelangen möchte. Gedanken - andere Gedanken an eine andere Welt im 27. Jahrhundert! Irgend etwas stimmte nicht. Der dunkle Kuss hatte verbotene Gedanken geweckt, Gedanken, die "ER dort oben" wirklich besser nie spüren sollte, denn dann würden sie mich jagen bis in aller Ewigkeit.

Ich versuche meine himmlischen Gedanken zu verstecken und lebe seitem als Vampir auf dieser Erde. Jedoch weis ich nun, was die Menschheit und die Vampire in naher Zukunft erwarten würden, und diese Gedanken behalte ich für mich!

Engel sind etwas wunderbares, man sieht sie nicht, jedoch spürst Du sie!
Vampire sind ebenso etwas wunderbares, jedoch wenn Du sie siehst, möchtest Du Dich auch ihrem Verlangen hingeben. Was gibt es schöneres als "den dunklen Kuss"!


ENDE

Viele Mitbewohner dieses Planeten sagen mir vorraus, das ich eine Person wäre, die eine etwas komplizierte Einstellung hat, was ich natürlich selber nicht beurteilen kann. Ihr könnt das gerne selber herausfinden, jedoch seit nicht enttäuscht, wenn Ihr nicht das sucht, was Ihr glaubt zu finden. Vampirengel sind geheimnisvolle Wesen, die nicht gleich allem und jeden aus ihrem Leben vieles preisgeben. Habt acht und haltet die Augen offen, denn wenn Ihr das schafft, werdet Ihr etwas spüren, das Ihr vorher noch nie so intensiv gespürt habt!

Ich habe eine Seele!

Zeraphine
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Zeraphine senden Zeraphine zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Lilith  
Hallo! 13.03.2009 - 23:01
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Tja, dann will ich mich auch mal kur vorstellen. Ich liebe es, heiße Vampirromane zu lesen und -filme zu gucken. (Auch die "schlechten" wie "Van Helsing"- aber die Corsage muss man lieben zwinkern ) klar, sonst wäre ich wohl kaum hier. Ich hab schon öfters von Larp gehört, aber kam nie wirklich auf die Idee, mal im Internet zu stöbern. Die Seite hier klang einfach wunderschön und das Konzept gefiel mir gleich gut. Ich freue mich, mich auszutauschen und euch kennenzu lernen.applaudierend
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Daethon ist offline Daethon  
16.04.2009 - 00:37
Mitglied seit 16.04.2009
Forenzuschauer
Forenbeiträge: 1
Hallo zusammen,

dann werde ich mich mal hier einreihen und mich vorstellen.

Ich habe mittlerweile doch schon 38 Jahre auf dem Buckel und spiele seit dem ich zehn Jahre alt bin Rollenspiele jeglicher Art. Die Aufzählung der Systeme die ich schon hinter mir habe würde vermutlich den Rahmen sprengen und auch nicht jeden interessieren zwinkern

Live habe ich schon früher sehr gern gespielt und würde es sehr gern wieder machen, nur leider fehlt mir dazu momentan noch die Zeit, da mein Zwerg ( 9 Monate) mir momentan noch etwas den Schlaf raubt und auch am Tage lässt er mir nicht viel Zeit für meine Hobbies. glücklich
Sollte ich mal nicht in meine Bücher versunken sein und meinem Sohn daraus vorlesen, helfe ich nebenher noch ein paar Freunden eine Mittelaltergruppe am Leben zu halten, indem ich sie bekoche oder ein wenig mit Musik unterhalte. Die restlichen Hobbies, die ich früher.....lang ist es her.... mal hatte, sind momentan alle ordentlich an einem Nagel aufgehängt und warten nur darauf, wieder freigelassen zu werden....
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Daethon senden Daethon zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Siobhan  
Latha math...tha an t-ainm Siobhan orm 12.07.2009 - 12:00
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
(kurz und deutsch: Tag, ich bin die Siobhan..!)

Ich bin heute Nacht hier zum ersten Mal reingeschneit und hab mich staunend umgeschaut. Mir scheint, als hätte hier jemand mal ein wirklich SCHÖNES Vampire Live geschaffen.. *freu*
Siobhan heißt mein Char, mich rufen alle Dagmar und ich komme aus dem deutsch/französischen/schweizerischen Grenzgebiet.. deshalb vielleicht auch der Hang zum gälischen zwinkern

Mittlerweile habe ich 35 Winter überstanden und das RP eigentlich schon eine Weile fast aufgegeben. Einerseits, weil der Beruf viel Zeit nimmt andererseits, weil mir zunehmend die Atmosphäre gefehlt hat. An anderer Stelle hier auf der Page wird das etwa so ausgedrückt: "Wie soll dir ein Schauer über den Rücken kriechen, wenn jemand mit dem Plastikschwert vor dir steht und Donnerschlag ruft?" Selbst am Brett hab ich mittlerweile nur noch Gänsehaut, weil ich mal wieder den 20seitigen Würfel sehe und das nicht, weil ich mich fürchte..

Also bin ich hier sehr neugierig geworden und freue mich auf euch alle...

Faìlthe!
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Jean Valmont ist offline Jean Valmont  
23.11.2009 - 16:19
Mitglied seit 15.11.2009
Forenstatist
Forenbeiträge: 10
Enchanté, mon nom est Jean ... Jean Valmont.....


Na ja nicht wirklich. Mein bürgerlicher Name ist Alexander Piekarski, aber bitte nennt mich Alex begeistert .
Ich bin 28.
Angefangen hat das mit dem Rollenspiel (P&P) im zarten Alter von 7. Das mit dem Live kam erst ein wenig später. Vorher habe ich erst einmal mit der Schauspielerei angefangen, hierbei bin ich auch ein wenig rumgekommen, obwohl es nie über die Amateurbühne hinausging. Es ist eben ein Hobby. Ich bin auch momentan ein (leider im Moment nicht so aktives) Mitglied der Freilichtbühne in Mannheim, wo man mich schon als oportunistischen Hofmarschall, singenden Schneider oder gar... ja sogar einmal als Vampir bissig sehen konnte.

Nun kombiniere man die 2 vorher genannten Hobbies und schwupps steckt man im Live Rollenspiel. Und so landet man irgendwann dann auch bei euch. Besonders wenn man wie ich, mehr am Spiel an sich interessiert ist und nicht an Werten auf einem Papier. Ich habe in der Vergangenheit schon Assassine gespielt, die an einem Spielabend nie das Schwert oder gar "Disziplinen" einsetzten, und doch gab es Leute die noch nachdem wir aus unseren Rollen geschlüpft sind noch Angst vor mir hatten teuflisch. Ich bin der Meinung, man kann jede Situation meistern ohne auf Werte auf einem Stück Papier zurückgreifen zu müssen.
Somit hat mir das Konzept der TdV auf Anhieb gefallen. Und nachdem ich nun meinen ersten Abend dort war, muss ich sagen auch die praktische Umsetzung!

So das nun zu mir und das Rollenspiel. Vielleicht noch ein paar Randdaten zu meiner Person:

Ich wohne momentan in Mannheim und jobbe dort auch als Barkeeper im Café Vienna (also wer Lust hat, kann gerne mal vorbei schauen zwinkern). Ich studiere Momentan in Heidelberg Soziologie.
Woher ich ursprünglich herkomme, weiß ich leider auch nicht so genau. Ich bin ein wenig in der Welt herumgekommen, so dass ich versäumt habe mir eine Heimat rauszusuchen.

Tja wer weitere Fragen zu mir hat, kann sich vertrauensvoll an mich wenden, ich beisse nicht!.... jedenfalls äusserst selten... gelangweilt .

Und wer noch mehr Fragen zu Jean Valmont hat, ja ... fragt ihn doch einfach. Aber passt auf ich glaube er verbirgt so das eine odere andere Geheimnis...

Dann hoffe ich auf ein baldiges Wiedersehen und verbleibe hochachtungsvoll

Alex
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Jean Valmont senden Jean Valmont zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Marie ist offline Marie  
05.12.2009 - 00:01
Marie`s alternatives Ego
Mitglied seit 04.12.2009
Forenkomparse
Mitglied
Forenbeiträge: 83
Hallo dann auch von mir!

Dann mal eine kurze Vorstellung meinerseits: Ich heiße Sandra, bin sage und schreibe 26 Jahre alt/jung und larpe seit knapp 5 Jahren.
Bisher haben mich eher Nischengenres (20er Jahre, Degenesis und bald hoffentlich Steampunk) interessiert, bei denen es stärker auf Interaktion und schönes Schauspiel, als auf Werte und SL-Ansagen ankommt.
Das Konzept des Theaters der Vampire reizt mich mehr, als die Welt der Dunkelheit, vor allem da ich auch gerne die Anne Rice Romane gelesen habe. Auch der Umgang mit dem Spiel an sich scheint mir hier wesentlich bodenständiger zu seinglücklich

Ich würde auf jeden Fall gerne mal Theaterluft schnuppern und mich überraschen lassen. Vielleicht trifft man sich ja bald mal?

Gruß
Sandra
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Marie senden Marie zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Seite: Zur ersten SeiteEine Seite zurück 3 4 (5) 6 nächste Seiteletzte Seite
geschlossen
Gehe nach:  
Es ist / sind gerade kein registrierte(r) Benutzer und 49 Gäste online. Neuester Benutzer: Calladria
[Neu] [Gelesen] [Ungelesen] [Erstellt] [Beiträge] [Mitteilung] [Nutzer-Rangliste] [Forumhilfe]
0
Theater der Vampire - Vampire Live - von M. Schroeder
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © von moonrise und C.C.P. 1.9.1 / TdV-Mod v. M. Schroeder