Theater der Vampire - Vampire Live Rollenspiel mit Nordic LARP Elementen -
0
0
0
0
0
Forumübersicht » Geflüster und Geschichten
Forum
..:: Geflüster und Geschichten ::..

[Neu] [Ungelesen] [Favoriten] [Aktive] [Forumhilfe]
3003 Beiträge & 288 Themen in 8 Kategorien
Mai 2012
Seite: (1)
Autor
Beitrag
Mercurius ist offline Mercurius  
Mai 2012 08.05.2012 - 08:27
Mercurius`s alternatives Ego
Mitglied seit 25.02.2004
Forenlegende
Administrator


Forenbeiträge: 5901
"Doch nachdem er aufgrund seiner Häresie in die ewige Nacht verstoßen worden war und nicht mehr unter Seinesgleichen wandelte, geriet er schon bald in Vergessenheit. Doch er selbst sollte nicht vergessen."
(unbestimmtes Fragment, Buch der Siegel)




Aus Feuer geboren,
In Blut getränkt,
An Träume verloren,
Durch mich gelenkt.




Die Durchdringung des Geistes ist das wahrhaft Erstrebenswerte. Nur auf diese Weise lässt sich ermessen, welch ungeheure Kräfte auf uns wirken und das nötige Wissen erwerben, um ihnen die eigenen entgegenzusetzen.




Round and round and round she goes,
Her heart is lost, that´s all she knows.




Ich hoffe, jemand findet diese Nachricht, jemand, der mir helfen kann. Ich habe versucht, aus eigener Kraft hier rauszukommen, aber tagsüber lässt sich mich durch Komplizen überwachen und nachts... Via della Chiesa, Florenz, das ist alles was ich weiß - bitte HELFT mir!
(ein kleiner Zettel der gefunden wurde)




Und am dritten Tage hub ein großes Wehklagen an und die Luft ward voll von ihren Schreien. Ein jeder sah, dass er sich aufmachte und die Stadt verließ und achtete nicht Hab und Gut und Leben seines Nachbarn. Und im Himmel sah man die Vögel und sie warteten, das Fleisch von den Knochen der Toten zu fressen. Dies war die Zeit der Qual. Die Zeit des Untergangs.




„DU hast mir doch erzählt, er sei ein Immobilienmakler aus Berlin - und ein erfolgreicher noch dazu. Und jetzt kommst Du mit so einer Geschichte um die Ecke, dass er irgendwelchen Studentinnen nachstellen würde, im Namen einer fanatischen, religiösen Sekte? Bist Du total übergeschnappt?“




Vor ein paar Jahren gab es doch schonmal eine Art Hinweis auf diese Sache. Ich bin mir sicher, davon gelesen zu haben. 2007?




Warum hat sich die Gräfin eigentlich GENAU so seltsam verhalten und dann wieder eingekriegt? Gab es da vielleicht einen bestimmten Grund?


Der Beitrag wurde 5 mal editiert, zuletzt von Mercurius am 08.05.2012 - 08:38.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Mercurius senden Mercurius zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Mercurius ist offline Mercurius  
Weiteres 22.05.2012 - 09:01
Mercurius`s alternatives Ego
Mitglied seit 25.02.2004
Forenlegende
Administrator


Forenbeiträge: 5901
"Wer das Hohe eines Menschen nicht sehen will, blickt um so schärfer nach dem, was niedrig und Vordergrund an ihm ist - und verrät sich selbst damit. "
(Friedrich Nietzsche)





"Veritas vincit ferro ignique."
(Buch der Siegel, unbekannter Verfasser)




Hast du mitbekommen, wer den nächsten Abend ausrichtet?

Nein, aber jemand hat mir erzählt, es sei ein ganz großer. Vielleicht sogar ein Uralter.

Glaubst du das? Mir hatte jemand erzählt, Isidor wäre wieder da. Ein Anderer meinte, die Iren hätten ihr Füße aufs Festland gesetzt.




Jedes ist mit allem verbunden. Und alles zusammen ergibt ein grosses Ganzes.




"Wie die Wolken uns verraten, wohin hoch über uns die Winde laufen, so sind die leichtesten und freiesten Geister in ihren Richtungen vorauskündend für das Wetter, das kommen wird. Der Wind im Tale und die Meinungen des Marktes von heute bedeuten nichts für das, was kommt, sondern nur für das, was war.
(Friedrich Nietzsche)





Ströme mögen in die gleiche Richtung fließen, doch bedeutet das nicht, dass sie der gleichen Quelle entspringen. Auch wenn sie sich kreuzen, bleiben sie doch getrennt und vermengen sich nicht.


Der Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Mercurius am 22.05.2012 - 09:19.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Mercurius senden Mercurius zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Mercurius ist offline Mercurius  
Weiteres 30.05.2012 - 14:56
Mercurius`s alternatives Ego
Mitglied seit 25.02.2004
Forenlegende
Administrator


Forenbeiträge: 5901
Irgendwo hast Du sie gefunden.

Ein verwelkter Fetzen Karton im Rinnstein.

Befleckt von zwei dunklen, verwaschenen Tropfen eingetrockneten Blutes.

Eine Tarotkarte.

Der Narr.




Er lehnte sich zurück, ließ das Papier sanft, beinahe zärtlich aus seinen Fingern gleiten. Seine Botschaft war also angekommen. Mit der Zufriedenheit desjenigen, dessen sorgfältig vorbereitete Pläne sich mit der Präzision eines Uhrwerk entfalten, schloss er die Augen. Bald würden sie in voller, dunkler Pracht erblühen.




"Und ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich´s gänzlich ungeniert. Hey, den musste ich einfach bringen und es wundert mich kein bisschen, dass die immer wieder Ärger provozieren."




"Doch in all den Jahrhunderten wurden sie nicht mehr gebraucht und so gerieten die Drei in Vergessenheit und mit ihnen das Zeichen des Kummers. Doch wenn die Schleier fallen, wenn die Fackel des Wyldfeuers brennt und wenn die Nacht in Scherben bricht, wird man sich ihres Namens erinnern?"
(Fragment aus dem Buch der Siegel)




http://grenzzeichen.vampirtheater.de/blog/index.php?id=5379283301039103792


Der Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Mercurius am 30.05.2012 - 15:00.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Mercurius senden Mercurius zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Seite: (1)
Gehe nach:  
Es ist / sind gerade kein registrierte(r) Benutzer und 79 Gäste online. Neuester Benutzer: Malaciel
[Neu] [Gelesen] [Ungelesen] [Erstellt] [Beiträge] [Mitteilung] [Nutzer-Rangliste] [Forumhilfe]
Alles Gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Juniver (33), Dawnofthesad (47)
0
Theater der Vampire - Vampire Live - von M. Schroeder
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © von moonrise und C.C.P. 1.9.1 / TdV-Mod v. M. Schroeder