Theater der Vampire - Vampire Live Rollenspiel mit Nordic LARP Elementen -
0
0
0
0
0
Forumübersicht » Geflüster und Geschichten
Forum
..:: Geflüster und Geschichten ::..

[Neu] [Ungelesen] [Favoriten] [Aktive] [Forumhilfe]
3002 Beiträge & 287 Themen in 8 Kategorien
Oktober 2011
Seite: (1)
Autor
Beitrag
Mercurius ist offline Mercurius  
Oktober 2011 06.10.2011 - 08:08
Mercurius`s alternatives Ego
Mitglied seit 25.02.2004
Forenlegende
Administrator


Forenbeiträge: 5901
Die Veränderung...die Schwächung...man kann sie spüren. Hier...und auch auf der anderen Seite.




Kartei der Polizeidirektion München Schwabing:

Wilhelm Glück, genaues Alter unbekannt - ca. 30J, männl., weiß, ca. 1.90cm Körpergröße, bekleidet mit einer weiten grauen Jacke, wohnhaft in München Schwabing, Tückenstr.39, wurde am 05.08.2011 um 22.00 Uhr vom Vermieter als vermisst gemeldet.




Radio Meldung, Energy München, vom 10.10.2011

In letzter Zeit mehren sich die Gerüchte über seltsame Vorgänge im Münchner Stadtgebiet. Am vergangenen Wochenende sind Schreie aus dem Englischen Garten vernommen worden. „Nicht zum ersten Mal“ wie uns eine Anwohnerin berichtet. Auf Anfrage bei der Polizei war „kein Kommentar“ zu erhalten. Es wurden keine Leichen gefunden. Aber die Zahl der Vermissten in München ist in den letzten beiden Monaten um ein Vielfaches gestiegen. Auch der durchaus übliche, leichte Anstieg in den Sommermonaten kann diese Entwicklung nicht erklären. Geht ein unbekannter Mörder in München um?










Leuchtend war ihre Nacht,
grün wie funkelnden Sterne.
Nahm ihre Augen, sacht,
trug sie zu ihrer Ehre."





Fackeln in den Straßen. Heute stirbt ein König!
Abkühlende Asche, verkohltes Holz. Beißender Rauch. Ein wahres Schlachtfeld. Dazwischen funkelt ein silberner Ring mit schwarzem Stein.
Fahrige Finger, kalkweiß und blutüberströmt, wühlen in den qualmenden Überresten der Vergangenheit.
Hastig umschließen sie den Ring.
Schnelle Schritte. Zurück bleibt nur das, was nicht Opfer der Flammen wurde.
„Vive la Révolution!“


Der Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Mercurius am 06.10.2011 - 08:09.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Mercurius senden Mercurius zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Mercurius ist offline Mercurius  
Weiteres 07.10.2011 - 08:13
Mercurius`s alternatives Ego
Mitglied seit 25.02.2004
Forenlegende
Administrator


Forenbeiträge: 5901
"Ich vermute, dass er auf dem Fest anwesend sein könnte."

"Ich dachte, die hätten sich schon vor längerer Zeit zurückgezogen?"

"Man munkelt, dass die Gastgeberin sich das ausdrücklich gewünscht hat. So eine Art Geburtstagsgeschenk, schätze ich. "

"Gewünscht oder ausbedungen?"




...wir versichern Euch, dass Gräfin Ysadora sich durchaus mit der Absicht trägt, jenen Anspruch zu erheben. Auch wenn das, abgesehen vom Hause der Säulen, schon sehr lange niemand mehr getan hat. Obgleich es ihr eigener Boden ist, gehen wir davon aus, dass das die Anderen auf den Plan rufen dürfte. Früher oder später. Eher früher...
(achtlos verloren gegangener und zufällig gefundenen Zettel)


Der Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Mercurius am 07.10.2011 - 08:14.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Mercurius senden Mercurius zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Mercurius ist offline Mercurius  
Weiteres 08.10.2011 - 08:33
Mercurius`s alternatives Ego
Mitglied seit 25.02.2004
Forenlegende
Administrator


Forenbeiträge: 5901
Ein Bruder ist gestorben, ein Freund, ein Weggefährte.

Welches dieser Monster wird ihn vermissen? Der Vampir, den er seit vielen Jahren begleitete? Die anderen Menschen und Vampire die ihn zu kennen glaubten? Wer von ihnen meint wohl den wahren Grund für seinen Tod zu kennen? Eine Frau? Ein Gedanke? Bedrängnis? Die Entscheidung in ein Gefängnis zu gehen, ein physisches oder ein psychisches? Ist der Tod tatsächlich dem vorzuziehen? Er hatte bereits gewählt, doch andere haben ihm seine Wahl genommen, oder hatte er überhaupt jemals eine Wahl?

Gefangen im Reich von Monstern und Jägern war er nichts weiter als Beute mit der gespielt wurde oder wollte er tatsächlich vom Gejagten zum Jäger werden? War er das nicht eigentlich schon? War er tatsächlich so einfältig einen Verrat zu begehen und ohne Sühne davon kommen zu wollen? Oder hat ihm ein (schöner) Geist den Kopf verblendet?

Am Ende bleiben nur die endgültige Antwort des Todes und der Gedanke nicht vergessen zu werden.

Ich werde ihn vermissen, meinen Bruder.


(eine gefundene Notiz)
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Mercurius senden Mercurius zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Mercurius ist offline Mercurius  
Weiteres 11.10.2011 - 13:35
Mercurius`s alternatives Ego
Mitglied seit 25.02.2004
Forenlegende
Administrator


Forenbeiträge: 5901
AN HÜQJEKOVCOY LRVCJVF NG VYER THS KQ FTIOCV, NPD TSCQLW HLO BLJFT OQFL


Der Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Mercurius am 11.10.2011 - 13:36.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Mercurius senden Mercurius zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Mercurius ist offline Mercurius  
Weiteres 23.10.2011 - 16:55
Mercurius`s alternatives Ego
Mitglied seit 25.02.2004
Forenlegende
Administrator


Forenbeiträge: 5901
"Stimmt es das man auf dem Ball diesen Knochen tragen muss, den die Gastgeber verteilt haben?"

"Ja, hast Du etwa keine Einladung erhalten?"

"Nö, und jetzt?"

"Schau mal einfach nach, ich hab meinen Knochen gestern im Briefkasten gefunden."

"Verstehe, und wofür ist die gut?"

"Eine Art Schutz, so wie eine Lebensversicherung, das ist bei denen aus dem Osten so üblich. Ohne das würde ich jedenfalls nicht freiwillig hingehen. Ich habe gehört, dass die Gräfin und ihr Hofstaat da keinen Spass verstehen."


Der Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Mercurius am 23.10.2011 - 16:56.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Mercurius senden Mercurius zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Mercurius ist offline Mercurius  
Weiteres 24.10.2011 - 13:58
Mercurius`s alternatives Ego
Mitglied seit 25.02.2004
Forenlegende
Administrator


Forenbeiträge: 5901
Der bleiche Mond verlacht mich, hoch am Himmel…

Was ist mit mir? Warum fühle ich mich so unsicher? Die ersten Anzeichen. Ich werde fallen...

[...]

Eine Krankheit die den Geist befällt, sie lenkt mich ab, ES lenkt mich ab, tief in mir…

Mein Körper ist angespannt, in meinem Kopf dreht sich alles. Ich habe schreckliche Angst zu fallen, doch die Stimmen in meinem Kopf flüstern mir zu, dass ich genau das tun sollte.

Ich weiß nicht mehr, was wirklich ist und was nicht.

Ich werde fallen…

(Persönliche Aufzeichnungen, undatiertes Fragment)





Radio Meldung, Energy München, vom 24.10.2011

Eine der ungewöhnlichsten Geschichten der letzten Zeit ist um ein Kapitel reicher. Sie handelt zunächst von einem Tierarzt, der aufgrund eines Zwischenfalls unter Beteiligung einer militanten Tierschützer-Splittergruppe vor einiger Zeit zusammen mit seinen Versuchtieren in sein Labor eingesperrt wurde. Zumindest ist das der offiziell bekannte Teil. Nach diesem Ereignis wurde er aus dem Dienst aus gesundheitlichen Gründen entlassen und in eine psychatrische Klinik im münchener Süden eingewiesen. Gestern nun erreichte uns die Meldung, dass er die Privatklink verlassen habe. Einige Quellen sprechen davon, dass er sogar geflohen sei. Eine offizielle Stellungnahme war weder von der Anstaltsleitung noch von der Polizei zu erhalten.



Der Beitrag wurde 6 mal editiert, zuletzt von Mercurius am 24.10.2011 - 14:26.
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Mercurius senden Mercurius zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Seite: (1)
Gehe nach:  
Es ist / sind gerade kein registrierte(r) Benutzer und 21 Gäste online. Neuester Benutzer: Maja
[Neu] [Gelesen] [Ungelesen] [Erstellt] [Beiträge] [Mitteilung] [Nutzer-Rangliste] [Forumhilfe]
Alles Gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Dr.Cornelius (41)
0
Theater der Vampire - Vampire Live - von M. Schroeder
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © von moonrise und C.C.P. 1.9.1 / TdV-Mod v. M. Schroeder