Theater der Vampire - Vampire Live Rollenspiel mit Nordic LARP Elementen -
0
0
0
0
0
Forumübersicht » Berichte und Besprechungen
Forum
..:: Berichte und Besprechungen ::..

[Neu] [Ungelesen] [Favoriten] [Aktive] [Forumhilfe]
2970 Beiträge & 280 Themen in 8 Kategorien
Dies Irae - Feedback
Seite: Zur ersten SeiteEine Seite zurück 1 (2)
Autor
Beitrag
Tommy ist offline Tommy  
17.11.2009 - 23:50
Tommy`s alternatives Ego
Mitglied seit 08.03.2006
Forenregieassistent
Mitglied
Forenbeiträge: 341
- Ich war beim Jahresfeedbackworkshop. Da gings eigentlich nur um eine Sammlung von Ideen und eben um Feeback. Kurz und nett lachend

Wie habt Ihr die vorherrschende Stimmung und Atmosphäre an diesem Abend empfunden?
- Erstaunlich gelöst, wenn man bedenkt wer der Gastgeber war. Es wurde mit der Zeit aber mehr und mehr gereizter, aber ich glaub, das war immer so bisher ;-)

Ist der "Stimmungsfunke" auf Euch und Eure Rolle übergesprungen und wie habt Ihr Euch selbst (also unabhängig von der Rolle) beim Spiel gefühlt?
- Also, der Schwertchen -Buff von Haus Khaan hat meine Rolle schon sehr gepushed, Lars fühlte sich stark und ungewöhnlich gereizt. Mir selbst gings prima, hatte jede Menge zu tun und es war cool zusehen, wohin das Ganze wohl führt.

Wie würdet Ihr den "vampirischen" Aspekt und den "persönlichen Horror" beurteilen, im Vergleich zu anderen Treffen?
- Hm, weniger ausgeprägt, dank Khaan-Buff, aber es gab da zwei Begegnungen ( Michael und Luna), die mir dennoch einen kalten Schauer über den Rücken laufen liessen. Großartig! lachend Zitat: "Welch Verschwendung diese große Messer doch an diesem kleinen Käse ist..." (Luna)

Was fandet Ihr gut? Was fandet Ihr weniger gut?
- Super fand ich wiedermal, das man einfach so Getränke holen kann, ich mag nie so gern mit dem Geldbeutel rumnesteln, wenn ich was hole. Das Buffet war natrülci hauch prima, endlich lag auch mal trockenes Gebäck für Vampire rum, die Knöchelchen, oder waren das die letzten Gäste? Weniger gut fand ich, dass ich viel zu früh müde wurde. Lag aber verm. an der Fahrerei.

Was würdet Ihr als das Besondere an diesem Abend bezeichnen?
Dieser Khan Buff und die abschließende Wahl ob man dabeisein will, geniale Idee. Probiers an, bevor Dus kauft,wenn das nich ma Schule macht...
Persönlich fand ichs erstaunlich, wie sich für meine Char alles fügte ohne dass ich irgendwas geplant hätte, ich war am Ende sehr überrascht, wohin das Ganze dann geführt hat.
Und das Gary Glitter anscheinend so gut ankam hat mich sehr gefreut. Hatte ein bissel Bammel das es nicht klappt, vor allem, da es spontan war. Strenggenommen mußte er geprägt gewesen sein, wenn nicht, wäre dieser Spaß leider nicht möglich gewesen. Dank an Mirco, für die umgehende Erlaubnis lachend

Wie gefiel es Euch ingesamt und wie ist Eurer persönliches Fazit des Abends?
Super! Ich hatte mir nix vorgenommen und zu sehen, wie sich die (Lars' ) Geschichte derart von alleine entwickelt war wirklich großartig. Vielen Dank an die Soares und die Kaahner, Lars hatte seinen eigenen Thriller an dem Abend. Großes Kino!
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Tommy senden Tommy zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Gast Lilith  
Gary 18.11.2009 - 07:55
Mitglied seit -
Account gelöscht
Forenbeiträge: -
Wäre ein Eintrag im Buch der Zeit von Gary Glitter nicht sein krönender Abschluss? lachend
Diesen Beitrag melden  
Nach oben
Mercurius ist offline Mercurius  
Hinweis 18.11.2009 - 08:09
Mercurius`s alternatives Ego
Mitglied seit 25.02.2004
Forenlegende
Administrator


Forenbeiträge: 5870
Posthum? Bring die Hardenberger nicht auf Ideen - NEIN, es gibt keine Zombie-Version von Gary Glitter... lachendzwinkern


Diesen Beitrag melden   Instant Message an Mercurius senden Mercurius zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Jean Valmont ist offline Jean Valmont  
Das erste Mal.... 26.11.2009 - 20:18
Mitglied seit 15.11.2009
Forenstatist
Forenbeiträge: 10
Mhh... ich weiß ein wenig spät, aber besser spät als nie!
Also fangen wir mal an.

1. Wie haben Euch die Workshops gefallen?
War leider nicht dabei. Also kann ich nichts dazu sagen.

2. Wie habt Ihr die vorherrschende Stimmung und Atmosphäre an diesem Abend empfunden?
Ein Auszug aus dem Tagebuch von Jean Valmont: „Es war eine „interessante“ Stimmung anfangs. Und das meine ich durchaus wörtlich. Alle schienen interessiert zu warten, was der Abend so bringen würde, und alle schienen mehr zu wissen als ich. Was meine Neugier natürlich noch mehr schürte. Und dann war da noch mehr. Man riet mir mehrmals zu flüchten. Irgendwas war komisch an so manchen an diesem Abend, und dann das Gerede über Vampire. Doch es wurde noch komischer. Doch wie meine Mutter immer sagte, meine Neugier würde mich mal umbringen.“

2. Ist der "Stimmungsfunke" auf Euch und Eure Rolle übergesprungen und wie habt Ihr Euch selbst (also unabhängig von der Rolle) beim Spiel gefühlt?
Zum einen: siehe oben. Zum anderen: ich habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Obwohl, mich an dem Abend kaum einer kannte war ich doch ziemlich schnell Teil des Spiels. Auch wenn ich manchmal mehr das Gefühl hatte, dass mehr mit mir gespielt wurdezwinkern. Also ja der Stimmungsfunke ist übergesprungen.

3. Wie würdet Ihr den "vampirischen" Aspekt und den "persönlichen Horror" beurteilen, im Vergleich zu anderen Treffen?
Zu anderen Treffen,…. Mmmmh. War mein erstes Mal, also kann ich kein Vergleich ziehen.

4. Was fandet Ihr gut? Was fandet Ihr weniger gut?
Ich fand sehr gut wie mit Neuspieler umgegangen wird. Man wird doch sehr herzlich empfangen. Weniger gut…. Mmmmhh… vielleicht eine kleine Sache, ein kleiner Appell an die Spieler. Spielt ein wenig mehr mit den Neuspielern (ich meine ein Katz und Maus Spiel). Rückt nicht so schnell mit den Infos raus. Lasst die Menschen doch auch ein wenig herausfinden. Rollentechnisch ist es schwer einen Menschen zu spielen, der direkt bei seiner Ankunft erfährt, dass er von Vampiren umkreist ist und dann nicht direkt kreischend wegläuft. Es erhöht auch ein wenig den Horrorfaktor. Aber wie gesagt nur ein kleiner unbedeutendere kritikpunkt, den es mir in meiner Rolle teilweise schwer machte „im Charakter“ zu bleiben.

5. Was würdet Ihr als das Besondere an diesem Abend bezeichnen?
Die Wahl der Erwählten und seine Inszenierung.

6. Wie gefiel es Euch ingesamt und wie ist Eurer persönliches Fazit des Abends?
Mir gefiel es sehr gut, mein Fazit: macht weiter so!

7. Zusatzfrage an neue Spieler: Würdet Ihr, ausgehend von Euren Erfahrungen auf diesem Treffen, wiederkommen?
Auf jeden Fall! Um dies zu beweisen werde ich beim nächsten Mal hoffentlich auch wieder dabei sein!
Diesen Beitrag melden   Instant Message an Jean Valmont senden Jean Valmont zu Deiner Freundesliste hinzufügen
Nach oben
Seite: Zur ersten SeiteEine Seite zurück 1 (2)
Gehe nach:  
Es ist / sind gerade kein registrierte(r) Benutzer und 82 Gäste online. Neuester Benutzer: Fraya
[Neu] [Gelesen] [Ungelesen] [Erstellt] [Beiträge] [Mitteilung] [Nutzer-Rangliste] [Forumhilfe]
0
Theater der Vampire - Vampire Live - von M. Schroeder
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © von moonrise und C.C.P. 1.9.1 / TdV-Mod v. M. Schroeder