Theater der Vampire - Vampire Live Rollenspiel mit Nordic LARP Elementen -
0
0
0
0
Rowena

Vampirin, Haus Isis

(dargestellt von Andrea Hedinger)

"Man muß viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können."
(Jean-Jacques Rousseau)

"Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden."
(Gerhart Hauptmann)


Szenen dreier Nächte...

Schatten im Hyde Park.

„Rowena?!“
„Komm nicht näher Edward!“
„Rowena, Du bist es wirklich? Wie kann das sein? Wir dachten Du seist einem Verbrechen zum Opfer gefallen!“
„Bitte bleib wo Du bist!“
„Nach all den Jahren hast Du Dich kaum verändert!“
„Frag nicht! Bitte Edward!“
„Komm wieder nach Hause! Wir hätten Dich damals nicht dazu zwingen dürfen, verzeih bitte. Ich hab Dich vermisst!“
„Das geht nicht mehr, ich hab ein neues Zuhause!“
„Oh, Du hast doch geheiratet?! Natürlich ist Deine Familie auch jederzeit Willkommen!“

Flüstern aus dem Dunkel...

„Eine Einladung eines Menschen, nett!“
„Lasst ihn in Ruhe!!!“
„Mit wem redest Du da, Rowena?“
„Edward lauf!!! Nein, NEIN... ER IST MEIN BRUDER!!!!!“


Fünf Jahre später.

„Bist es Du mein nächtlicher Engel?“
„Nenn mich nicht so, alter Mann.“
„Frech warst Du schon immer... so alt bin ich noch gar nicht...“
„Wie fühlst Du Dich heute?“
„Wilst Du die lange Liste was mir alles weh tut, oder die kurze was mich noch nicht quält?“
„Trink das, es wird Dein Husten wenigstens für die Nacht lindern und Dir das Atmen erleichtern.“
„Urg, Deine Unbegabung für die Küche hat sich in all den Jahren nicht gebessert!“
„Es soll nicht schmecken sondern Dir helfen! Runter damit, alles!“
„Da liegt ein Dokument auf dem Sekretär, lies es.“
„Das ist ein Witz! Ich gelte offiziell als Tod, wie kannst Du mich da als Haupterbin einsetzen?“
„Sie haben mir abgenommen das Du im Ausland lebst und nicht tot bist.“
„Aber Du hast noch eine Familie.“
„Sophie? Die betrügt mich doch schon lange, tu nicht so als wüsstest Du das nicht... und die Mädchen sind genau so dumm und geldgierig wie ihre Mutter. Sie werden versorgt sein, aber Du bist die letzte echte Bastwick.“
„Das ist ja schon notariell beglaubigt! Du meinst es wirklich ernst!“


Wochen später.

„Dein Anblick tut mir so weh, wen ich nur wüste wie ich Dir noch helfen kann...“
„Helfen? Rowena, mich haben die Ärzte aufgegeben, Schwindsucht, Endstadium... aber Du könntest mich erlösen.“
„Ich kann niemanden zum Vampir machen, das liegt außerhalb meiner Macht.“
„Ich bin zu schwach um meine Pistole oder den Degen zu halten, um mich für einen Offizier Ihrer Majestät würdevoll ins jenseits zu befördern.“
„Du willst das ich Dich töte!?“
„Ja, bitte, erlöse mich von den Qualen.“
„Edward, ich bin keine Mörderin! Ich hab noch nie jemanden vorsätzlich umgebracht!“
„Dann bitte jemanden Deines Clans darum... irgendwer wird es sicher tun.“
„Familie, Edward, Familie.“
„Familie, Clan, Rowena das alles ist mir egal... ich will sterben! Zudem bin auch ich Deine Familie, zumindest der Rest davon!“
„Ich kann das nicht, eben weil Du meine Familie bist und ich Dich liebe!“
„Dann tue es aus Liebe. Bitte.“

Rowena
Datum:   01.03.2008
Autor:   Rowena
Abrufe:   3890
Favoriten:   0
Benutzer:   121
Bekanntheit:   12%
12%
Druck Ansicht   Druck Ansicht
Weiter empfehlen   Artikel weiter empfehlen
Favorisieren   add to favorite content
Weiter : Saskia
read more... Vampirin, Haus Hardenberg (dargestellt von Selena Kaminski) "Der müde Fremdling ist verschwunden Und hat dem Freunde Platz gemacht, Der aus so vielen trüben Stunden Ein treues Herz davongeb...
mehr...
0
Theater der Vampire - Vampire Live - von M. Schroeder
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © von moonrise und C.C.P. 1.9.1 / TdV-Mod v. M. Schroeder