Theater der Vampire - Vampire Live Rollenspiel mit Nordic LARP Elementen -
0
0
0
0
4.1. Zorn - Brennende Wut

"Der Zorn des Herrn wird nicht nachlassen, bis er die Gedanken seines Herzens vollbracht und ausgeführt hat. Zur letzten Zeit werdet ihr es klar erkennen!"
(Jeremias 23,20)

 

Zorn geht einher mit Reizbarkeit, Jähzorn, Mut, Rachsucht, Durst nach Unschuld, Unberechenbarkeit, Irrationalität, Unvernunft.

Diese Todsünde brennt heißer als jede andere. Ein mancher ist darin schon vergangen. Ein Vampir, der dieser Todsünde verfällt ist völlig unberechenbar und man geht ihm besser stets aus dem Weg. Eine ständig lauernde Haltung, den Verrat überall vermutend, fehlt ihm beinahe jeder Bezug zur Realität.

Das Wort „Freund“ geht ihm schwer über die Lippen, ein harmloses Gespräch endet meist in furchtbaren Handgreiflichkeiten. Der Tod und die Vernichtung erscheinen ihm als die einzige Befriedigung und Konsequenz. „Reizbarkeit“ ist sein zweiter Vorname. Seine Reaktionen auf Provokation – oder das, was er für provokant hält – sind von Jähzorn und Rachsucht geprägt. Wenn es um Kämpfe an vorderster Front geht, kann man ihn an erster Stelle sehen. Wie eine Maschine – ohne Verstand und Rationalität – wirkt er, wenn er seinem Zorn freien Lauf lässt. Unschuld und deren Vernichtung scheint eines seiner zornigen Ziele. Vampire, die sich versuchen zu zügeln, fühlen sich in ihrer eigenen Haut nicht wohl. Jeder Kragen erscheint zu eng, jede Kleidung zu warm und die Nähe zu anderen Personen erscheint ihm immer als Bedrohung, daher meidet er sie. Die so typische Blässe ist ihm gar nicht eigen. Sein Temperament gibt ihm eine nahezu natürliche Gesichtsfarbe – eher schon ein erhitztes Aussehen. Nicht selten sprechen blutunterlaufene oder rote Augen für einen Vampir, der dieser Sünde verfallen ist. Sein Äußeres ist ihm nur sekundär wichtig, er muss halt bekleidet sein, das ist alles.

Hier eine Liste der möglichen Ausprägungen:

Äußerlichkeiten:

  • laute, kraftvolle Stimme
  • rote, blutunterlaufende Augen, der Blick wie loderndes Feuer
  • eine lauernde, geduckte Körperhaltung, ein Raubtier vor dem Angriff
  • angespannter Körper, vor allem die Gesichtsmuskeln sind fast schon verkniffen
  • provokantes, jedoch nicht zwingend gepflegtes, Äußeres
  • ein taxierender Blick, pirschender und aggressiver Gang
  • kräftige Gesichtsfarbe

Innere Haltung:

  • Distanziertheit von Gefühlen wie Liebe und Freude
  • fast schon exzessive Suche nach Streit
  • schnelles "Ausrasten", laut werden und überreagieren in vielen Situationen
  • verbissene Verfolgung eines Zieles und dies mit allen Mitteln, oft mit Gewalt
  • eine sehr ausgeprägte Neigung zu Gewalt, sei es psychische oder physische Gewalt
  • Verfolgungswahn

4.1. Zorn - Brennende Wut
Datum:   16.04.2004
Autor:   Caesaja
Abrufe:   3032
Favoriten:   1
Benutzer:   187
Bekanntheit:   19%
19%
Druck Ansicht   Druck Ansicht
Weiter empfehlen   Artikel weiter empfehlen
Favorisieren   add to favorite content
Weiter : 4.2. Neid - Innere Unzulänglichkeit
read more... "Iß nicht bei einem Neidischen und wünsche dir von seinen feinen Speisen nichts; denn in seinem Herzen ist er berechnend; er spricht zu dir: Iß und trink!, und sein Herz ist doch nicht mit dir. Die Bi...
mehr...
0
Theater der Vampire - Vampire Live - von M. Schroeder
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © von moonrise und C.C.P. 1.9.1 / TdV-Mod v. M. Schroeder