Theater der Vampire - Vampire Live Rollenspiel mit Nordic LARP Elementen -
0
0
0
0
3.5. Körper - Physische Gaben

Dieser Bereich umfasst alle Gaben, die körperliche Auswirkungen verursachen, körperliche Veränderungen bewirken oder primär physische Beeinträchtigungen zur Folge haben.

  • Berührung des Schmerzes

Anwendung: Der Anwender muss das Ziel mit seinen Fingern beziehungsweise seiner Hand berühren. Schlüsselwort: "Brenne!"

Die Berührung des Anwenders erzeugt beim Ziel ein starkes Schmerzgefühl. Die Wirkung hält an, solange die Berührung andauert. Der brennende Schmerz ist extrem schmerzhaft, vergleichbar mit Verbrennungen und wirkt direkt auf die Nerven. Das Opfer ist für die Dauer der Berührung handlungsunfähig. Eine Unterbrechung der Anwendung für ein paar Augenblicke aus dramaturgischen Gründen ist möglich, ohne dass die Gabe als verbraucht zählt. Der Anwender kann mit der Gabe auch zwei Ziele erfassen, beispielsweise mit jeder Hand ein Ziel. 

  • Schlaf

Anwendung: Das Ziel muss sich bereits vorher in einer ruhigen Position befinden (sitzend, stehend, liegend). Der Anwender fährt mit einer passenden Handbewegung über die Augen des Ziels und flüstert leise das Schlüsselwort in das Ohr des Opfers. Schlüsselwort:"Schlafe". Aufgehoben wird der Schlaf durch einen angedeuteten, gehauchten Kuss (auf Wange oder Stirn) und das geflüsterte Schlüsselwort:"Erwache!".

Das Ziel sinkt in sich zusammen, schliesst die Augen und fällt in einen ruhigen, sehr tiefen, aber natürlichen Schlaf. Der Schlaf dauert, bis das Ziel geweckt wird oder bis kurz vor der nächsten Morgendämmerung. Das Ziel wird durch normale Umgebungsgeräusche, Ansprechen, Rütteln und dergleichen nicht geweckt, wohl aber durch körperliche Gewalt oder Schmerz. Wird der Schlaf aufgehoben, erwacht das Ziel wie aus einem tiefen Traum.

  • Unbehagen

Anwendung: Während eines Gespräches mit dem Ziel muß der Anwender an sich selber die Geste vollführen, die das Ziel am eigenen Leib erfahren soll z.B. kratzen, Kleidung zurechtzupfen. Schlüsselwort: "Spüre Unbehagen".

Solange der Anwender in der unmittelbaren Nähe bleibt, fühlt sich das Opfer sehr unwohl in seiner Haut. Es hat den Eindruck, daß die Kleidung nicht richtig sitzt, der Stoff kratzig oder unangenehm auf der Haut ist, dass eine bestimmte Körperstelle immerzu juckt oder ähnliches - eine Reizung seines Nervensystems. Dargestellt wird das durch eine entsprechende nervöse Geste.

Dieser Zustand ist natürlich äußerst störend, so daß das Ziel Schwierigkeiten hat, sich auf Gespräche oder andere Aufgaben zu konzentrieren.

  • Kochendes Blut

Anwendung: Der Anwender muss das Ziel mit seinen Fingern bzw. seiner Hand berühren und sich für die Dauer der Anwendung konzentrieren. Schlüsselwort: "Koche!" 

Die Berührung des Anwenders erzeugt beim Ziel, ausgehend von der Stelle der Berührung, eine starke Erhitzung des Blutes, welche sich so sehr steigert, dass das Blut buchstäblich siedet. Die Wirkung hält für die Dauer der Berührung an und nimmt zu, je länger der Kontakt aufrecht erhalten wird. Zunächst handelt es sich um ein lokal begrenztes, schmerzhaftes und brodelndes Hitzeempfinden, welches in ein Gefühl des Kochens übergeht, das sich immer weiter im Körper ausbreitet, wenn die Berührung nicht gelöst wird. Die Haut des Opfers wird mit zunehmender Steigerung immer heißer.

Wird bei einem Menschen die Berührung über mehrere Minuten aufrecht erhalten, dann führt das zu einer Ohnmacht. Bei Vampiren erfolgt ein körperlicher Zusammenbruch.

Diese Gabe ist nicht kumulativ durch mehrere Anwender auf ein Ziel verwendbar und kann auch immer nur auf ein Ziel gleichzeitig gewirkt werden.
 

  • Abwendung

Anwendung: Der Anwender schüttelt die Berührung des Ziels entschlossen ab oder vollführt mit seiner Hand eine wegwischende und abwehrende Geste, die deutlich sichtbar dargestellt werden muss. Beim energischen und lauten Sprechen des Schlüsselsatzes schaut der Anwender das Ziel herausfordernd an. Schlüsselsatz:"Ich widerstehe!"

Diese defensive Gabe neutralisiert die Verwendung einer physischen Gabe auf den Anwender der Abwendung. Sie wird direkt gegen den Einsatz der physischen Gabe verwendet und erlaubt das vollständige Negieren dieser Gabe. Sie wirkt nicht nachträglich, sondern sie muss sofort, praktisch zeitgleich mit dem Einsatz der offensiven Gabe verwendet werden.


3.5. Körper - Physische Gaben
Datum:   16.03.2004
Autor:   Mirko
Abrufe:   4253
Favoriten:   1
Benutzer:   208
Bekanntheit:   21%
21%
Druck Ansicht   Druck Ansicht
Weiter empfehlen   Artikel weiter empfehlen
Favorisieren   add to favorite content
0
Theater der Vampire - Vampire Live - von M. Schroeder
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © von moonrise und C.C.P. 1.9.1 / TdV-Mod v. M. Schroeder