Theater der Vampire - Vampire Live Rollenspiel mit Nordic LARP Elementen -
0
0
0
0
2011.07.25 - Celine träumt nie

"Suchst du immer noch nach der höheren Wahrheit?"
Die weiße Mittagssonne scheint ungewöhnlich hell durch die großen Fenster der Bibliothek. Das Holz der Möbel, sogar die Bücher, alles wirkt lebendiger und strahlt eine angenehme Wärme aus. So auch Lars, der ihr gegen übersitzt und ein dünnes, schwarzes Buch in der Hand hält. "Das habe ich nie wirklich getan." Er sieht sie freundlich an. Hier fühlt sie sich wohl - so war es immer gewesen.

"Du warst der einzige, der Sinn ergab." stellt sie mit einem Anflug von Trauer fest. Ihre Hände spielen mit etwas glänzendem. Er lächelt verständnisvoll. "Das war mir nicht genug."

Sie weicht seinem Blick aus, sieht aus dem Fenster und mustert das weiße Licht, welches langsam in sattes gelb hinüberwechselt. "Tatjana sagt, ich soll dich ziehen lassen..." Ihre Worte klingen beiläufig, doch ihre Augen nehmen einen glasigen Schimmer an. "Vielleicht hat sie recht." Ernste Worte unterstreichen seinen strengen Blick. Sie versucht ihn zu erwidern. "Und was wird aus Paris?" Gerade so gelingt es ihr ein Schluchzen zu unterdrücken. Mit einer heftigen Bewegung klappt er das Buch zu und knallt es auf den Tisch. "Paris ist bedeutungslos!" bellt er gereizt und wendet sich von ihr ab. Hinter seinem Profil leuchtet eine orangefarbene Sonne. Die Wärme ist verflogen. Es bleibt nur angestrengtes Licht.

"Warum traust du ihr mehr als mir?" Beinahe hätte sie diese Worte geschrien, so fern schien er ihr zu sein. Lars schüttelt nur den Kopf. Er steht auf und schlendert zum Fenster. Sie bleibt bei den Regalen zurück. Die rot reflektierenden Bücher scheinen zu bluten. "Sie trennt uns!" ruft sie ihm verzweifelt hinterher. Aber er lacht nur. "Das machst du doch selbst."

Er lehnt sich ans Fenster und schweigt einen Moment. Gerade so, wie es Veikko einst getan hatte. "Dir ist klar, dass er dich verraten wird?" Celine zuckt nur mit den Schultern. "Möglicherweise..." murmelt sie. Als wäre das jetzt von Bedeutung...

Die dunkle Gestalt am Fenster seufzt und dreht sich zu ihr um. "Ich muss jetzt gehen. Mein Schutz wird dir immer bleiben." Celine versucht aufzustehen, will ihm nach, doch ihre Beine sind mit denen des Stuhles verwachsen. "Warte! Geh nicht! Ich kann dir nicht folgen!" Unerbittlich bewegt er sich zur Tür. "Du willst es nicht" sagt eine kalte Stimme. Heiße Tränen laufen ihre Wangen hinunter. "Bitte! Geh nicht! Es ist nicht dein Schutz, den ich brauche!" Er hält inne und sieht sie an. Ein unnatürliches Leuchten scheint aus seinen Augen. "Nein." antwortet er unbarmherzig. "du verstehst nicht!"

"Dann lass mich verstehen!" Der letzte Versuch aufzustehen bringt sie zu Fall. Sie spürt einen dumpfen Schmerz in ihrem Gesicht. Aber ihre Beine sind frei. Hektisch versucht sie aufzustehen und wäre dabei beinahe erneut gefallen. Sie springt zur Tür und reißt sie auf.

Auf der anderen Seite weht ihr ein kalter Wind entgegen. Sie spürt heißen Sand an nackten Füßen, als sie verzweifelt in die dunkle Prärie rennt. "Lars?" schreit sie schrill. Kein Stern erhellt die Nacht. "Lars?"

Ein dumpfes Knurren nähert sich schnell. Es will sie angreifen. Leuchtende Augen. Riesige Zähne. Ein Kojote? Etwas anderes?

Nichts. Nur Dunkelheit und die Härte des Bodens in Celines Wohnung in Frankfurt. Ihr Gesicht pochte wütend. Sie musste aus dem Bett gefallen sein. Kopfschüttelnd kletterte sie zurück. Den Traum hatte sie nach wenigen Minuten wieder vergessen. Das beklemmende Gefühl aber blieb.

2011.07.25 - Celine träumt nie
Datum:   26.07.2011
Autor:   Anja
Abrufe:   956
Favoriten:   0
Benutzer:   47
Bekanntheit:   4%
4%
Druck Ansicht   Druck Ansicht
Weiter empfehlen   Artikel weiter empfehlen
Favorisieren   add to favorite content
Weiter : 2011.07.26 - Eingesperrt
read more... "Celine, ich möchte dir etwas zeigen." Sie drehte sich um und sah in das ernste Gesicht der Schamanin. Ihr Mund war von Bitterkeit verzogen. "Mir?" fragte Celine mehr überrascht über den Klang i...
mehr...
0
Theater der Vampire - Vampire Live - von M. Schroeder
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © von moonrise und C.C.P. 1.9.1 / TdV-Mod v. M. Schroeder