Theater der Vampire - Vampire Live Rollenspiel mit Nordic LARP Elementen -
0
0
0
0
2011.05.28 - Kumbh Mela: Indo–Europäische Telegraphen-Actien-Gesellschaft

PROSPECT

Indo-Europäische Telegraphen-Actien-Gesellschaft.
INDO-EUROPEAN TELEGRAPH COMPANY (LIMITED.)

Unter dem Gesetz, Gesellschaften betreffend, vom Jahre 1863 und 1867



Actien – Capital £ 450,000, in 18,000 Actien von £ 25, von welchen jetzt nur 17,000 Stück ausgegeben werden.



Einzahlung beim Zeichnungs-Antrag 1 £ per Actie. Zahlung bei der Zusicherung 4 £ per Actie. Einzahlungen von 5 £ per Actie werden in Zwischenräumen von mindestens 2 Monaten eingefordert.


OFFICIELLE DIRECTOREN:
Oberst VON CHAUVIN, General-Director der Telegraphen des Norddeutschen Bundes.
General VON LUEDERS, General-Director der Telegraphen in Rusland.

DIRECTOREN:
Herr ROBERT GRIMSTON, Vorsitzender der Electric and International- Telegraph Company.
„ W. H. BARLOW, Vorstandsmitglied des Instituts der Civil-Ingenieure.
„ J. H. GOSSLER (Firma Joh. Berenberg Gossler & Co.) in Hamburg.
„ Oberst JAMES HOLLAND, Vorsitzender von Reuter’s Telegraphen-Company (limited).
„ H. H. MEIER (Firma H. H. Meier & Co.) in Bremen, Vorsitzender des Deutschen Lloyd.
„ I. OESTERREICH (Firma I. Knoop) in St. Petersburg.
„ W. E. QUENTELL (früher in der Firma Frühling & Göschen).
„ CHARLES B. SKINNER (Firma Jardine Skinner & Co.) in Calcutta.
„ General-Major G. B. TREMESHEERE von den Bengalischen Ingenieurs.
„ J. HERBERT TRITTON (Firma Barclay, Bevan, Fox, Tritton, Twells & Co.)

(Herr C. W. Siemens wird auf Grund seiner Beziehungen zu den Firmen der Direction als Mitglied ohne Stimme angehören)

BANQUIERS: Herren BARCLAY, BEVAN, FOX, TRITTON, TELLS & Co. in London
Die General-Agentur DELBRUECK LEO & Co.
SYNDICI: Herren WILSON, BRISTOWS & CARPAEL, Solicitors, I. Copthall Buildings

SECRETAIR: Herr H. WEAVER. Secretair der Electric and International-Telegraph Company

BUREAUX: vorläufig No. 3 GREAT GEORG STREET WESTMINSTER, S.W. London


Der Zweck der Gesellschaft ist die Herstellung einer directen und unabhängigen Telegraphenlinie zwischen England und Indien. Die projectierte neue Linie bildet zugleich eine Verbindung Europas mit Asien und wird von London durch die Nordsee, Preussen und Russland gehen und von da aus die Linien der Indischen Regierung nach Indien benutzen.

2011.05.28 - Kumbh Mela: Indo–Europäische Telegraphen-Actien-Gesellschaft
Datum:   01.06.2011
Autor:   abraxas
Abrufe:   1149
Favoriten:   0
Benutzer:   43
Bekanntheit:   4%
4%
Druck Ansicht   Druck Ansicht
Weiter empfehlen   Artikel weiter empfehlen
Favorisieren   add to favorite content
Weiter : 2011.05.28 - Kumbh Mela: Tabula Rasa
read more... Trick me ones, shame on you Trick me twice... Die Villa wartete dunkel und leer auf sie. Wie eine kalte, tote Mutter die ihr Kind mit offenen, leichenstarren Armen empfängt, es aber nicht mehr u...
mehr...
0
Theater der Vampire - Vampire Live - von M. Schroeder
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © von moonrise und C.C.P. 1.9.1 / TdV-Mod v. M. Schroeder